Propstei Braunschweig
18.04.17

Magni - Bibel & Jazz

am 21. April mit Oscar Peterson's Easter Suite

Am Freitag, 21. April, verbinden sich Bibeltext und Jazzmusik zu einem besonderen Konzerterlebnis in der Braunschweiger Magni-Kirche (Ölschlägern).
Zu hören ist dann die „Easter Suite“ des legendären kanadischen Jazzpianisten Oscar Peterson: eine konzertante Begegnung von zeitgenössischem Jazz und biblischer Passions- und Ostererzählung. Ausführende sind das Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann mit Olaf Kordes (Piano), Wolfgang Tetzlaff (Kontrabass) und Karl Godejohann (Schlagzeug).
Die Easter Suite ist eine moderne Passions- und Osterkomposition, in der die Leidensgeschichte Jesu in neun Stationen musikalisch nacherzählt wird. Die Komposition entstand 1984 für die BBC. Es existiert lediglich eine DVD eines Fernseh-Mitschnittes aus dem Jahr 1984. Oscar Peterson hat die Komposition danach nicht wieder auf der Bühne zu Gehör gebracht.
Dem Bielefelder Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann kommt das große Verdienst zu, dem lange in Vergessenheit geratenen Werk Petersons nach 22 Jahren wieder den Weg aufs Podium geebnet zu haben. Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis, nicht nur für Jazz-Liebhaber!
Konzertbeginn ist um 19 Uhr. Karten zu € 10 (erm. € 6) gibt es ab 18:15 Uhr an der Abendkasse. Weitere Informationen auf www.magni-kirche.de.

Verfasser:Pfarrer Henning Böger