Propstei Braunschweig
22.06.17

Besinnungsort Café Kreuzgang

Der Klostergarten von St. Ulrici-Brüdern ist bis November geöffnet

Kreuzcafé

Von 07. Mai bis 19. November 2017 hat das Café Kreuzgang seine Pforten geöffnet. Besucher/innen der Ausstellung „Im Aufbruch. Reformation 1517-1617“ können im Kreuzgang von St. Ulrici-Brüdern und im neu gestalteten Klostergarten das Gesehene verarbeiten oder  im rosenumrankten Klosterarten zur Ruhe kommen und sich entspannen.
Künstler/innen der Villa Louisa in Neuerkerode haben die Verglasung der Kreuzgangfenster farbenprächtig und motivreich bemalt.
Das Café ist dienstags bis samstags von 10-18 Uhr und sonntags von 12-18 Uhr geöffnet.

Reservierungen: Di-Fr. 10-17 Uhr 0531 12252424 oder
per Mail: buchung.blm(at)3landesmuseum(~dot~)de

Verfasser:Sabine Labersweiler