Propstei Braunschweig

Schulkindbetreuung

Innerhalb der Stadt Braunschweig gibt es in vielen Stadtteilen unterschiedliche Angebote zur Betreuung von Grundschulkindern. Neben dem klassischen Hortangebot in Kindertagesstätten werden Schulkinder auch in der Kopperativen Ganztagsschule und in Betreuungsgruppen in und an Grundschulen betreut. Mehrere Kirchengemeinden und die Propstei Braunschweig sind Träger solcher Schulkindbetreuungseinrichtungen. Insgesamt werden rund 650 schulpflichtige Kinder bis zum Abschluss des 4. Schuljahres betreut. Alle Einrichtungen öffnen an Schultagen um 13.00 Uhr und sind je nach Buchungszeit und Betreuungsangebot längstens bis 17 Uhr geöffnet.
In den Ferien und an unterrichtsfreien Tagen findet ein bedarfsgerechtes, ganztägiges Angebot statt. Je nach Art des Betreuungsangebots kann man schulpflichtige Kinder in der Kita, in der Kirchengemeinde oder in der Grundschule anmelden.