Propstei Braunschweig

Gedanken zum Monatsspruch September 2021 von Propst Lars Dedekind

Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt, ihr trinkt und bleibt...

Losung für Mittwoch

Jesaja 40,1

Tröstet, tröstet mein Volk!, spricht euer Gott.

Regelung für den Besuch des Kirchenverbands Braunschweig und der Propstei Braunschweig

Die Verwaltungsstellen in Braunschweig und Helmstedt sowie die Propstei sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sollten Sie aus dringenden Gründen einen persönlichen Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter/innen benötigen, stimmen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin ab.

Das Hygienekonzept unseres Hauses wird laufend der aktuellen Situation angepasst. Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise am Empfang.

Im Namen der Leitung und der Mitarbeitenden der Verwaltungsstelle in Braunschweig sowie der Propstei bitten wir alle, die sich an die Verwaltungsstellen mit Anliegen wenden, um Geduld, Gelassenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander. Wir versichern, dass die Mitarbeitenden hier in unserem Haus bei allen Herausforderungen das Bestmögliche tun.

Wort zum Sonntag

Lebendige Hoffnung

„Wie lange dauert es noch?", quengelt das Kind auf dem Autorücksitz. Wer unterwegs ist, der will...

Neues aus der Landeskirche

Interkulturelle Woche

Eröffnungsgottesdienst mit Landesbischof Meyns im Dom

Erstmalige Eröffnungsbilanz

Landeskirche Braunschweig gibt Auskunft über ihr Vermögen

Bestürzung über Tod von Rüdiger Becker

Landeskirche trauert um Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Neuerkerode

21. September 2021

"Hinter St. Magni geöffnet" Kinderschutzbund & Magni-Gemeinde laden ein!

Nachmittag der offenen Pforten

am Sonntag, 26. September, von 15 bis 18 Uhr

 

Am Sonntag, 26. September, laden Kinderschutzbund, Kita und Jugendzentrum St. Magni in der Zeit von 15 bis 18 Uhr wieder zu einem gemeinsamen Nachmittag der offenen Pforten hinter der Magnikirche ein. Kleine und große Menschen sind dazu willkommen!

Das bunte Nachmittagsprogramm bietet neben Erkundungstouren durch die Magni-Kita auch ein Familientheater im Saal...


20. September 2021

Interkulturelle Woche

Eröffnungsgottesdienst mit Landesbischof Meyns im Dom

Braunschweig. Mit einem Gottesdienst im Braunschweiger Dom am Sonntag, 26. September, um 10 Uhr beginnt die bundesweite Interkulturelle Woche unter dem Motto #offengeht in Niedersachsen. Gastgeberin ist in diesem Jahr die Landeskirche Braunschweig.
 
Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze im Braunschweiger Dom begrenzt sind, gibt es einen...


16. September 2021

Ausstellung „art to believe“ öffnet neue Blickwinkel und ist Anlass für Gespräch

Besucher zum Staunen bringen

Die alten Braunschweiger Kirchen besuchen und dabei moderne Kunst für sich entdecken – das ermöglicht die Ausstellung „art to believe“, die noch bis zum 10. Oktober in 13 sakralen Räumen in Braunschweig zu sehen ist. Bei dem Ausstellungsparcours des Bundes Bildender Künstler (BBK) in Kooperation mit der Propstei Braunschweig zeigen 22 Künstler und Künstlerinnen aus...


16. September 2021

Erstmalige Eröffnungsbilanz

Landeskirche Braunschweig gibt Auskunft über ihr Vermögen

Wolfenbüttel/Braunschweig. Die Landeskirche Braunschweig schafft weitere Transparenz hinsichtlich ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse. Nachdem der Wechsel zu einem neuen Finanzsystem, der sogenannten Erweiterten Kameralistik, vollzogen wurde, gibt eine erstmalige Eröffnungsbilanz Auskunft über das Vermögen der Landeskirche. Es beläuft sich auf rund 500 Millionen...


15. September 2021

Bestürzung über Tod von Rüdiger Becker

Landeskirche trauert um Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Neuerkerode

Braunschweig/Wolfenbüttel. Mit großer Bestürzung hat Landesbischof Dr. Christoph Meyns in Wolfenbüttel auf den plötzlichen Tod des Vorstandsvorsitzenden der Evangelischen Stiftung Neuerkerode, Pfarrer Rüdiger Becker, reagiert: „Ich bin schockiert und tief traurig, dass Rüdiger Becker bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Ich bete für ihn und seine Familie, der ich...


Artikel 1 bis 5 von 11

Seite 1

Seite 2

Seite 3

weiter >>