Propstei Braunschweig

Sommerorgelkonzerte

heiteres und weiteres in lauen Sommernächten

Ab Ende Juni: Café Kreuzgang öffnet seine Pforten

Der Cafébetrieb erfolgt rundum inklusiv

Wie wollen wir leben?

Ausstellung Social Design in Braunschweiger Kirche St. Ulrici Brüdern

Losung für Mittwoch

Psalm 71,23

Meine Lippen und meine Seele, die du erlöst hast, sollen fröhlich sein und dir lobsingen.

Propstei und Verband lockern die Einschränkungen

Die Verwaltungsstellen in Braunschweig und Helmstedt sowie die Propstei für den Publikumsverkehr mit folgender Maßgabe wieder geöffnet: sollten Sie aus dringenden Gründen einen persönlichen Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter/innen benötigen, stimmen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin ab. Auch Handkassen-abrechnungen sind möglich, allerdings soll dazu der persönliche Kontakt möglichst gering gehalten werden. Wenn möglich, nehmen Sie auch weiterhin bitte bevorzugt Kontakt per Mail oder telefonisch auf.
Im Namen der Leitung und der Mitarbeitenden der Verwaltungsstelle in Braunschweig sowie der Propstei bitten wir alle, die sich an die Verwaltungsstellen mit Anliegen wenden, um Geduld, Gelassenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander. Wir versichern, dass die Mitarbeitenden hier in unserem Haus bei allen Herausforderungen das Bestmögliche tun.

Wort zum Sonntag

Gutmensch oder ...gesicht?

Was ist der Mensch? Gibt es so etwas wie einen „guten“ oder „bösen“ Kern?
Und wer legt...

Neues aus der Landeskirche

Kirche trotz Corona

Landeskirchen-Magazin zu den Herausforderungen der Virus-Pandemie

Nachrichten aus der Propstei

11. Juli 2020

Gut vorbereitet in die Ausbildung starten

Auf jeden Fall eine gute Idee: Sina Helms absolviert den Bundesfreiwilligendienst in der Querumer St. Lukas-Gemeinde

Studium, Ausbildung, Auslandsaufenthalt oder doch etwas Soziales? Die Entscheidung, welchen Weg junge Leute nach dem Schulabschluss einschlagen sollen, ist nicht einfach. Sina Helms hat nach dem Abitur einen Bundesfreiwilligendienst an der evangelischen St. Lukas-Gemeinde in Querum begonnen – und sie hat diesen Schritt nicht bereut. „Das war auf jeden Fall eine gute...


07. Juli 2020

Sommerpredigtreihe 2020 in St. Pauli

Thema: Die Seligpreisungen der Bergpredigt

„Selig seid ihr.“ In der Bergpredigt finden sich Worte, die zum Kern der Verkündigung Jesu gehören. Seine Botschaft steht in hartem Kontrast zu vielem, was bei uns wichtig wertvoll erscheint. Da werden Arme und Leidtragende selig gepriesen. Was für ein Widerspruch zu einer Kultur, die Reichtum und Glück zu ihren höchsten Werten zählt! Was für ein anderer Blick darauf,...


03. Juli 2020

Magni liest aus Bibel & Co

Literarischer Abendsegen am 05. Juli um 18 Uhr

Zu besonderem Literatur- und Musikgenuss lädt die Magni-Gemeinde am Sonntag, 05. Juli, um 18 Uhr in die Magni-Kirche am Ölschlägern ein. Buchkennerin Birgit Schollmeyer und Magni-Pastor Henning Böger gestalten dann unter dem Motto "Magni liest aus Bibel & Co" einen literarischen Abendsegen. Die Veranstaltung verbindet launige Literatur mit Bibelworten und...


02. Juli 2020

Neue Pfarrerin Lena Stark

im Pfarrverband Braunschweig-Ost

Pfarrerin Lena Stark hat am 01.07.2020 in der St.-Pauli-Kirche, im Pfarrverband Braunschweig-Ost ihren Dienst angetreten. Sie hatte sich auf die Pfarrstelle im Pfarrverband im Bereich der Kirchengemeinde St. Pauli-Matthäus beworben, die seit Anfang dieses Jahres vakant war.
 

 

 

 

 


01. Juli 2020

Aus der Wüste ins Leben

Eine etwas andere Erzählung zum Monatsspruch für den Juli aus 1.Kön 19,7:

Der Engel des HERRN rührte Elia an und sprach:
Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir.“

Es ist genug! Erschöpft, ausgepowert, so liegt er da. Gestern noch war er voll gut drauf. Hat gefeiert, gesungen, getanzt. Hat Scherze gemacht, sich und andere gut unterhalten. Und heute? Heute ist es in ihm leer. Leer wie in einer Wüste.
Draußen...


Artikel 1 bis 5 von 15

Seite 1

Seite 2

Seite 3

weiter >>