Propstei Braunschweig

Ab Ende Juni: Café Kreuzgang öffnet seine Pforten

Der Cafébetrieb erfolgt rundum inklusiv

Wie wollen wir leben?

Ausstellung Social Design in Braunschweiger Kirche St. Ulrici Brüdern

Bereits über 60 #Mutworte - Trost und Hoffnung in der Coronazeit

An alle Braunschweiger: Wer möchte ein Mutmachvideo machen?

Losung für Donnerstag

Prediger 7,29

Gott hat den Menschen aufrichtig gemacht; aber sie suchen viele Künste.

Propstei und Verband lockern die Einschränkungen

Die Verwaltungsstellen in Braunschweig und Helmstedt sowie die Propstei für den Publikumsverkehr mit folgender Maßgabe wieder geöffnet: sollten Sie aus dringenden Gründen einen persönlichen Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter/innen benötigen, stimmen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin ab. Auch Handkassen-abrechnungen sind möglich, allerdings soll dazu der persönliche Kontakt möglichst gering gehalten werden. Wenn möglich, nehmen Sie auch weiterhin bitte bevorzugt Kontakt per Mail oder telefonisch auf.
Im Namen der Leitung und der Mitarbeitenden der Verwaltungsstelle in Braunschweig sowie der Propstei bitten wir alle, die sich an die Verwaltungsstellen mit Anliegen wenden, um Geduld, Gelassenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander. Wir versichern, dass die Mitarbeitenden hier in unserem Haus bei allen Herausforderungen das Bestmögliche tun.

Wort zum Sonntag

Mit Gott im Urlaub

„Ah, das ist ja fast wie im Urlaub!“, sagt ein Radfahrer zu einem anderen. Sie fahren am...

Neues aus der Landeskirche

Kirche trotz Corona

Landeskirchen-Magazin zu den Herausforderungen der Virus-Pandemie

Nachrichten aus der Propstei

02. Juli 2020

Neue Pfarrerin Lena Stark

im Pfarrverband Braunschweig-Ost

Pfarrerin Lena Stark hat am 01.07.2020 in der St.-Pauli-Kirche, im Pfarrverband Braunschweig-Ost ihren Dienst angetreten. Sie hatte sich auf die Pfarrstelle im Pfarrverband im Bereich der Kirchengemeinde St. Pauli-Matthäus beworben, die seit Anfang dieses Jahres vakant war.
 

 

 

 

 


01. Juli 2020

Aus der Wüste ins Leben

Eine etwas andere Erzählung zum Monatsspruch für den Juli aus 1.Kön 19,7:

Der Engel des HERRN rührte Elia an und sprach:
Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir.“

Es ist genug! Erschöpft, ausgepowert, so liegt er da. Gestern noch war er voll gut drauf. Hat gefeiert, gesungen, getanzt. Hat Scherze gemacht, sich und andere gut unterhalten. Und heute? Heute ist es in ihm leer. Leer wie in einer Wüste.
Draußen...


27. Juni 2020

Dort helfen, wo die Not am größten ist

Werner Seelemeyer organisiert seit fast 30 Jahren Hilfstransporte nach Rumänien

Werner Seelemeyer ist ein umtriebiger Mensch. „Ich muss immer was tun“, sagt der 74-jährige. Fast 25 Jahre war er Mitglied des Kirchenvorstandes der Gemeinde St. Jürgen in Ölper, er hat dort ein Männer-Frühstück ins Leben gerufen, engagiert sich in der Feuerwehr, im Turnerbund Ölper und früher auch in der Bürgergemeinschaft. Doch seine wahre Leidenschaft gilt der...


26. Juni 2020

Virtueller Landesposaunentag - "hautnah und himmelweit"

Viele Bläserinnen und Bläser haben die Musiken eingespielt.

Nun ist es soweit. Der virtuelle Landesposaunentag startet . Das ist wirklich eine Premiere, weil er nebenbei der 1. virtuelle Landesposaunentag in der Geschichte der Posaunenchöre ist.

Hier der Link, den Sie gerne mit vielen Menschen teilen können:


25. Juni 2020

Gemeindehäuse wieder offen

Neue Handlungsempfehlungen des Landeskirchenamtes für die Gemeinden

Wolfenbüttel. Die Kirchengemeinden der Landeskirche Braunschweig können ihre Gemeindehäuser wieder für Veranstaltungen und Gruppentreffen nutzen. Darauf hat das Landeskirchenamt in aktuellen Handlungsempfehlungen vom 23. Juni hingewiesen. Auch die Pfarr- und Propsteibüros können wieder für den Publikumsverkehr geöffnet werden.

Die Lockerungen sind möglich...


Artikel 1 bis 5 von 16

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

weiter >>