Propstei Braunschweig

You Tube Kanal „Die rote Kirchenbank“ - Zweites Interview ab dem 24.01. zu sehen

Dieses Mal sitzt ein echtes Allroundtalent auf der roten Kirchenbank

Für ganz Eilige:

Eine Kurzübersicht über die stattfindenden Gottesdienste, jeweils bis zum nächsten Sonntag

Monatsspruch Januar 2021 – Ps 4,7

Gedanken zum Monatsspruch Januar 2021 von Propst Lars Dedekind

Losung für Freitag

1. Mose 3,6

Die Frau nahm von der Frucht und aß und gab ihrem Mann, der bei ihr war, auch davon und er aß.

Regelung für den Besuch des Kirchenverbands Braunschweig und der Propstei Braunschweig

Die Verwaltungsstellen in Braunschweig und Helmstedt sowie die Propstei sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sollten Sie aus dringenden Gründen einen persönlichen Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter/innen benötigen, stimmen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin ab.

Das Hygienekonzept unseres Hauses wird laufend der aktuellen Situation angepasst. Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise am Empfang.

Im Namen der Leitung und der Mitarbeitenden der Verwaltungsstelle in Braunschweig sowie der Propstei bitten wir alle, die sich an die Verwaltungsstellen mit Anliegen wenden, um Geduld, Gelassenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander. Wir versichern, dass die Mitarbeitenden hier in unserem Haus bei allen Herausforderungen das Bestmögliche tun.

Wort zum Sonntag

 

Neues aus der Landeskirche

Über kirchliche Arbeit diskutieren

Landeskirche ruft zur Beteiligung am Zukunftsprozess auf

Assistierte Selbsttötung vermeiden

Palliativmediziner gegen Suizid-Hilfe in diakonischen Einrichtungen

Die Kirche muss bescheidener werden

Landesbischof Meyns kündigt grundlegende Veränderungen an

Nachrichten aus der Propstei

Nachrichten

19. Januar 2021

Jan Kukureit ist neuer Kantor im Primarbereich

Musikprojekt der Propstei Braunschweig wird fortgesetzt

Die Propstei Braunschweig führt ihr Musikprojekt im Primarbereich fort: Seit Jahresbeginn arbeitet Jan Kukureit als Kantor im Primarbereich. Seinen Arbeitsschwerpunkt wird er, wie seine Vorgängerin Luise Schiefner, in den Kirchengemeinden St. Andreas und St. Magni und ihren Kindertagesstätten haben.

Jan Kukureit war zuvor Kirchenmusiker in Winsen/Aller, Kiel...


18. Januar 2021

Kirche aktualisiert Corona-Regeln

Präsenzgottesdienste sind unter Einschränkungen weiter möglich

Wolfenbüttel/Braunschweig. Angesichts der jüngsten Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen hat das Landeskirchenamt Wolfenbüttel seine Handlungsempfehlungen für die Kirchengemeinden aktualisiert. Danach sind Gottesdienste unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln weiter möglich. Gottesdienste seien bei Einhaltung der geltenden Bestimmungen „kein außerordentliches...


18. Januar 2021

Der erste Gast ist der Weihnachtsmann

Evelyn Kammerer moderiert das jugendliche Talk-Format der Roten Kirchenbank

Was interessiert Jugendliche? Welche Fragen haben sie an die Kirche? Was bewegt sie und von wem wollen sie mehr wissen, von Vertretern politischer Parteien, von Richtern, Landwirten, Fußballspielern? Antworten will das neue Talk-Format der Roten Kirchenbank geben, bei dem Jugendliche ihre Gäste interviewen und deren Beiträge auf Youtube und Instagram zu sehen sind. Als...


12. Januar 2021

Magni musikalisch am 17. & 31. Januar

Zwei konzertante Gottesdienste laden in die Magni-Kirche ein!

Zu zweimal „Wort, Musik und Segen“ lädt die Braunschweiger Magni-Gemeinde in der zweiten Januarhälfte ein.
Bei der Gottesdienst-Matinee am 17. Januar um 11 Uhr begegnen sich im weiten Kirchenraum von St. Magni Bibel- und Predigtworte mit Sonatenkompositionen von Anton Vivaldi, Antonio Lotti und Francesco Maria Veracini. Besondere musikalische Gäste sind an diesem...


09. Januar 2021

„Die Frauen haben es verdient, gehört zu werden“

Südseeparadies Vanatua im Fokus: Online-Werkstätten bereiten auf den Weltgebetstag im März vor

Der Weltgebetstag ist mehr als ein Gottesdienst. Gemäß dem Motto „Informiert beten – betend handeln“ wollen die Initiatorinnen neugierig machen auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen. Weltweit findet der Tag über Konfessionsgrenzen hinweg am ersten Freitag im März statt – und das soll sich trotz der Corona-Epidemie nicht ändern. „Es ist wichtig, dass an...


Artikel 1 bis 5 von 7

Seite 1

Seite 2

weiter >>