Propstei Braunschweig

Gedanken zum Monatsspruch September 2021 von Propst Lars Dedekind

Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt, ihr trinkt und bleibt...

Losung für Mittwoch

Jesaja 54,14

Du wirst ferne sein von Bedrückung, denn du brauchst dich nicht zu fürchten, und von Schrecken, denn er soll dir nicht nahen.

Regelung für den Besuch des Kirchenverbands Braunschweig und der Propstei Braunschweig

Die Verwaltungsstellen in Braunschweig und Helmstedt sowie die Propstei sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sollten Sie aus dringenden Gründen einen persönlichen Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter/innen benötigen, stimmen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin ab.

Das Hygienekonzept unseres Hauses wird laufend der aktuellen Situation angepasst. Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise am Empfang.

Im Namen der Leitung und der Mitarbeitenden der Verwaltungsstelle in Braunschweig sowie der Propstei bitten wir alle, die sich an die Verwaltungsstellen mit Anliegen wenden, um Geduld, Gelassenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander. Wir versichern, dass die Mitarbeitenden hier in unserem Haus bei allen Herausforderungen das Bestmögliche tun.

Wort zum Sonntag

Es gibt Grenzen

Im Zimmer meiner großen Schwester hing früher eine große Landkarte. Die war in der Schule...

Neues aus der Landeskirche

Spaltungen entgegentreten

Landesbischof Meyns mahnt zu einem Miteinander in Vielfalt und Frieden

Neue Direktorin

Pfarrerin Kerstin Vogt übernimmt Leitung des Theologischen Zentrums

Erstmalige Eröffnungsbilanz

Landeskirche Braunschweig gibt Auskunft über ihr Vermögen

27. September 2021

Wenn Steine erzählen

Erfahrungsbericht einer archäologischen Ausgrabung in Israel am 5. Oktober 2021

Haben Sie sich schon immer einmal gefragt, was eine archäologische Ausgrabung wirklich ausmacht ? Oder wie es ist, im Heiligen Land einen Tempel auszugraben und diesen in Bezug zur Bibel zu setzten ?

Linda Buhmann, Studentin der evangelischen Theologie an der Universität Osnabrück, berichtet über ihre Erfahrung einer archäologischen Ausgrabung „Tel Moza“ in...


27. September 2021

Mosten zu Erntedank - Saft aus eigener Ernte

Die Kirchengemeinde St. Lukas Querum bietet zu Erntedank gemeinsam mit dem Mostwerk "Most Wanted" die Möglichkeit die Ernte aus dem Garten zu eigenem Saft zu pressen.

Äpfel und Co. können am Freitag, den 1. Oktober in der Zeit von 15 - 18 Uhr im Gemeindehaus Eichhahnweg 27 abgegeben werden. 

Der fertige Apfelsaft kann im Anschluss...


26. September 2021

Spaltungen entgegentreten

Landesbischof Meyns mahnt zu einem Miteinander in Vielfalt und Frieden

Braunschweig. Landesbischof Dr. Christoph Meyns hat dazu aufgerufen, den Spaltungen und Spannungen in unserer Gesellschaft einen „großen Glauben“ entgegenzusetzen, der an ein friedliches Zusammenleben trotz aller Unterschiede glaubt. Er bilde das Fundament für alles andere. Aus diesem Glauben wachse die Zuversicht, sich den Realitäten zu stellen und nicht aufzugeben,...


25. September 2021

Begegnung mit tollen Menschen und vieles mehr

Foto-Ausstellung über Freiwilligendienste der Stiftung Ökumenisches Lernen in St. Michaelis

Ein Jahr Freiwilligendienst in Israel und Palästina – das ist sicher eine unvergessliche Zeit. Die Foto-Ausstellung „Freiwillig. Vielseitig. Eindrücklich – Unsere Freiwilligendienste in Kiryat Tivon und Jerusalem“ der Stiftung Ökumenisches Lernen bietet einen Einblick in das, was zehn Stipendiatinnen und Stipendiaten zwischen 2015 und 2019 mit ihrer Kamera festgehalten...


23. September 2021

Verabschiedung von Pfarrer Christian Teichmann in den Ruhestand

am 03. Oktober 2021 um 14 Uhr in der Johanniskirche

Am 3. Oktober 2021 im Gottesdienst um 14.00 Uhr wird in der St. Johanniskirche Pfarrer Christian Teichmann in seinem letzten Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet.

Er ist seit 2006 in St. Johannis tätig. Neben all den täglichen pfarramtlichen Aufgaben waren in der Gemeinde seine besonderen Schwerpunkte die...


Artikel 1 bis 5 von 13

Seite 1

Seite 2

Seite 3

weiter >>