Propstei Braunschweig

Gedanken zum Monatsspruch März 2021 von Propst Lars Dedekind

Ich sage euch: Wenn diese schweigen werden, so werden die Steine schreien. (Lk 19,40)

Passionsandachten in den Braunschweiger Kirchen

Die Passionszeit wird auch in diesem Jahr auf vielfältige Art und Weise von den Braunschweiger...

Weltgebetstag der Frauen am 05. März

Ein Gebet wandert über 24 Stunden um den Erdball und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern der...

Losung für Samstag

Jesaja 60,3

Die Völker werden zu deinem Lichte ziehen und die Könige zum Glanz, der über dir aufgeht.

Regelung für den Besuch des Kirchenverbands Braunschweig und der Propstei Braunschweig

Die Verwaltungsstellen in Braunschweig und Helmstedt sowie die Propstei sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Sollten Sie aus dringenden Gründen einen persönlichen Kontakt zu einem unserer Mitarbeiter/innen benötigen, stimmen Sie bitte vorab telefonisch einen Termin ab.

Das Hygienekonzept unseres Hauses wird laufend der aktuellen Situation angepasst. Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise am Empfang.

Im Namen der Leitung und der Mitarbeitenden der Verwaltungsstelle in Braunschweig sowie der Propstei bitten wir alle, die sich an die Verwaltungsstellen mit Anliegen wenden, um Geduld, Gelassenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander. Wir versichern, dass die Mitarbeitenden hier in unserem Haus bei allen Herausforderungen das Bestmögliche tun.

Wort zum Sonntag

Die Knotenlöserin

„Alle in der Stadt wissen es, alle in der Stadt spüren es: Jetzt ist es Zeit, jetzt ist es so...

Neues aus der Landeskirche

Thomas Gleicher zurückgetreten

Propst zieht Konsequenzen aus Impfaktion in Seesener Altenzentrum

Schulisches Lernen nicht verengen

Oberlandeskirchenrat Hofer kritisiert Pläne des Kultusministeriums

Kirchensteuerverlust gering

Braunschweig kommt besser durch das Corona-Jahr 2020 als gedacht

Nachrichten aus der Propstei

Nachrichten

06. März 2021

Raum für die Vielfalt des Glaubens

In der Kita St. Johannis sind unterschiedliche Konfessionen selbstverständlich

Ob Bibelwoche oder Gemeindefest, Kindergottesdienst, Krippenspiel oder Lichterkirche – in der Kita St. Johannis in der Leonhardstraße erleben Kinder viele Facetten christlichen Lebens. Dank der unmittelbaren Nähe von Kirche und Kindergarten kennen sie Pfarrerin, Kirchenmusiker und den Küster, und alle vier Wochen werden die Geburtstagskinder des jeweiligen Monats in...


04. März 2021

Kindergottesdienste in den Kirchengemeinden St. Markus und Mascherode

Annegret Kopkow hat dazu ein Bilderbuch mit Geschichten zur Passions- und Osterzeit erarbeitet

In den Kirchengemeinden Mascherode und St. Markus hoffen alle sehr darauf, dass die Kindergottesdienste bald wieder gefeiert werden können.

Da dies aber zurzeit noch nicht möglich ist, haben sich die Gemeinden überlegt, den Kindern auf einem anderen Weg eine Freude zu machen:
Die Grundschulkinder der Gemeinden haben ein kleines Heft mit Geschichten...


03. März 2021

... und alle Frauen zogen hinter ihr hinaus...

Frauengottesdienst zum internationalen Frauentag 2021 am Sonntag, den 7. März in der St. Petri-Kirche, Lange Straße

Mit der Prophetin Miriam in die Freiheit

Vielleicht wäre es bequemer gewesen umzukehren, aber mit Miriam sind die Menschen in biblischer Zeit entschlossen aus der ägyptischen Sklaverei gezogen.

Im Gottesdienst wollen wir diesen Weg noch einmal nachgehen und uns ein Beispiel nehmen: Kein Stück zurück ins Patriarchat!

 

Der Gottesdienst findet...


02. März 2021

Chance vertan

Diakonie in Niedersachsen zeigt sich enttäuscht über das Scheitern eines allgemeinverbindlichen Tarifvertrags in der Pflege

Hannover,  26.02.2021


„Wir bedauern sehr, dass eine Chance für eine nachhaltige Verbesserung der Löhne vieler Pflegekräfte vertan worden ist. Als Diakonie in Niedersachsen setzen wir uns seit Jahren für allgemeinverbindliche Tarifregelungen in der Pflege ein. Wir sehen den Dritten Weg der Kirchen nicht im Widerspruch zu dem Weg, den der BVAP mit...


01. März 2021

Beisetzung im Garten der Sternenkinder

Ökumenische Trauerfeier am Samstag, 6. März 2021 in der Kapelle des Hauptfriedhofs

Mit dem Garten der Sternenkinder hat die Friedhofsverwaltung der Stadt Braunschweig für die Eltern fehl- oder totgeborener Kinder einen besonderen Ort der Trauer und des Abschiednehmens geschaffen.


Die Bestattung am Samstag, den 6. März 2021 um 12 Uhr in der Kapelle des Hauptfriedhofs wird begleitet von der kath. Seelsorgerin des Klinikums Braunschweig,...


Artikel 1 bis 5 von 14

Seite 1

Seite 2

Seite 3

weiter >>