Propstei Braunschweig

Welche Farbe hat der Glaube?

Vier Abende für Suchende, Müssende und Wollende - Rund um den Glauben

Café Kreuzgang - Ort der Ruhe

Ausstellung im Kreuzgang von St. Ulrici

Losung für Montag

Sacharja 9,9

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer, arm und reitet auf einem Esel.

Wort zum Sonntag

Schulanfang

Daniela kommt heute zum siebten Mal in die 1. Klasse. Sie ist aufgeregt und ein bisschen nervös....

Neues aus der Landeskirche

Karl-Barth-Symposium

Evangelische Akademie bietet Vorträge zur Bedeutung des Theologen

Nachrichten und Veranstaltungen aus der Propstei

17. August 2019

Als Kirchenmann im Stadtteil unterwegs

Diakon Ulli Böß verabschiedet sich in den Ruhestand/ Einsatz für den Aufbau des Mehrgenerationenhauses Hugo-Luther-Straße

15 Jahre war er als Kirchenmann im Westlichen Ringgebiet unterwegs – jetzt hat sich Diakon Ulli Böß in den Ruhestand verabschiedet. Der Diakon war Ansprechpartner, Organisator, Lehrer und Netzwerker und maßgeblich am Aufbau des Quartierszentrums in der Hugo-Luther-Straße beteiligt, das von Kirchengemeinden, Mütterzentrum und Stadtteilbüro gemeinsam genutzt wird. Sein...


16. August 2019

"Wort mit Musik zum Ort" mit Pfarrer Rüdiger Becker

Sonntag 25. August in der Hauptfriedhofskapelle

Am Sonntag, 25. August um 15 findet in der Hauptfriedhofskappelle "Wort mit Musik zum Ort" statt. Die Einführung übernimmt Pfarrer Peter Kapp. Das Wort zum Ort spricht Pfarrer Rüdiger Becker (Direktor und Vorstandsvorsitzender Evangelische Stiftung Neuerkerode und Ev. luth. Diakonissenanstalt Marienstift). Musik: Violinklasse der Städtischen Musikschule, Charlotte von...


14. August 2019

Wanderausstellung zu Karl Barth in der St. Katharinenkirche

Ausstellung noch bis zum 1. November 2019

Anlässlich des 100. Todesjahres des berühmten Schweizer Theologen Karl Barth (1886-1968) macht die Wanderausstellung des Reformierten Bundes (https://www.karl-barth-jahr.eu/19437-387-388-65.html) nun Halt in Braunschweig. Auf 16 Tafeln wird die Biographie und das...


10. August 2019

„Die Leute sollen etwas mitnehmen“

Banker Heiko Frubrich spricht im Dom „Das Wort zum Alltag“

450 bis 500 Worte sind für Heiko Frubrich das Maß der Dinge. So viele Worte darf der gelernte Banker sprechen, wenn er im Dom an einem Werktag – in der Regel montags - die fünf Minuten dauernde Andacht „Das Wort zum Alltag“ hält. An diesem eher herbstlichen Sommertag haben rund 40 Besucherinnen und Besucher auf den Bänken des Doms Platz genommen, um ihm zu lauschen....


06. August 2019

Neue Veranstaltungsreihe in der Klosterkirche Riddagshausen

Thema: Worte, Töne, Orte

Die Klosterkirche Riddagshausen beginnt eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Thema: Worte, Töne, Orte. An vier Abenden können die Besucher die Klosterkirche aus einem anderen Blickwinkel und an unterschiedlichen Orten erleben.
Am 9. August um 19 Uhr beginnt die Reihe. Thema: Der etwas andere Pilgerweg 1. Treffpunkt ist am Eingang zur Klosterkirche.

Der...


Artikel 1 bis 5 von 12

Seite 1

Seite 2

Seite 3

weiter >>