Propstei Braunschweig

Nachricht

07.01.19

Hilfe für Kinder in Peru

Sternsinger zum Jahresbeginn im Landeskirchenamt Wolfenbüttel zu Gast

Landesbischof Meyns übergab den Sternsingern eine Spende für behinderte Kinder in Peru. Foto: LKBS

Wolfenbüttel. Eine Spende über 500 Euro für behinderte Kinder in Peru hat Landesbischof Dr. Christoph Meyns am 7. Januar den Sternsingern in Wolfenbüttel übergeben. Sie waren im Landeskirchenamt zu Gast und brachten den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Segen für das Jahr 2019. Mit Liedern und Texten machten sie auf die schwierige Lage von behinderten Kindern in Lateinamerika aufmerksam. Getrau eines ihrer Lieder: „Kinder können was bewegen …“ Der Besuch der (katholischen) Sternsinger gehört nicht zuletzt als Zeichen ökumenischer Verbundenheit seit vielen Jahren zur Tradition der bischöflichen Jahresempfänge im (evangelischen) Landeskirchenamt.

Verfasser: Michael Strauss