Propstei Braunschweig
14.02.20

Eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) in der Buchhaltung und Sekretariatsaufgaben

für den Propsteiverband Helmstedt-Vorsfelde-Königslutter ab sofort gesucht

Im Propsteiverband Helmstedt-Vorsfelde-Königslutter ist ab dem nächst möglichen Zeitpunkt eine Stelle in Vollzeit (38,5 Std/Wo.), befristet bis zum 31.03.2021, für die Sachbearbeitung (m/w/d) in der Buchhaltung sowie anteilige Stunden für Sekretariatsaufgaben zu besetzen

Der Ev.-luth. Propsteiverband Helmstedt-Vorsfelde-Königslutter ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und dem christlichen Welt- und Menschenbild verpflichtet.
Der Ev.-luth. Propsteiverband Helmstedt-Vorsfelde-Königslutter ist Träger einer kirchlichen Verwaltungsstelle, die unter der gemeinsamen Verwaltungsleitung mit dem Ev.-luth. Kirchenverband Braunschweig steht. Zu den Aufgaben der Verwaltungsstelle gehören die Finanzverwaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden und deren Einrichtungen, vorwiegend aus dem Bereich Helmstedt, Königslutter und Wolfsburg - Vorsfelde. Die Haushaltsführung richtet sich nach den Grundsätzen der Kameralistik.
Als Sachbearbeiter (m/w/d) in der Buchhaltung und im Sekretariat haben Sie intensiven Kontakt zu Pfarrämtern und kirchlichen Einrichtungen. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz, die ihre Arbeit an den Bedürfnissen der Kirchengemeinden orientiert, gute Erfahrungen in der Sachbearbeitung und eine positive Haltung zu unseren kirchlichen Werten und Zielen mitbringt. Sie sollten eine freundliche Ausstrahlung besitzen und Lust auf diese Aufgabe haben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Aufgabenfeld für Sachbearbeitung in der Buchhaltung:
- Aufgaben im Kassen- und Buchungswesen einschl. Buchung der Handkassen und der Stammdatenpflege im Buchhaltungsprogramm,
- Vorbereitende Tätigkeiten in der Zuarbeit für die Haushaltssachbearbeitung im Rahmen der Aufstellung der Haushaltspläne und Jahresabschlüsse sowie Einrichtung der Änderungen zu den Haushalten bei Neuanschlüssen
- Sie arbeiten zurzeit mit dem Buchungsprogramm KFM und KFM-Web.

Aufgabenfeld für das Sekretariat:
- Organisation des Sekretariats
- Bearbeitung administrativer und büroorganisatorischer Vorgänge
- Terminplanung, -überwachung, -koordination und –verfolgung einschl. Fristenverwaltung
- Materialbeschaffung und –verwaltung
- Publikumsverkehr

Wir erwarten:
- Qualifikation: Vorzugsweise Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Qualifikation mit Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung;
- Sehr gute Kenntnisse im Kassen- und Buchungswesen sowie Kenntnisse im Mahnwesen
- Sicherheit im Umgang mit den geläufigen Office-Programmen (Outlook, Word/Excel usw.)
- Verständnis für die Belange der Kirchengemeinden und deren Einrichtungen
- freundlicher und aufgeschlossener Umgangsstil
- selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke

Wir bieten:
- interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Vergütung gem. Qualifikation nach bis EG 5 TV-L
- kirchliche Zusatzversorgung
- familienfreundliche Gleitzeit
Die Mitgliedschaft in der Ev.-luth. Kirche oder Zugehörigkeit zu einer anderen Kirche, die Vollmitglied der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland ist, ist laut Mitarbeitendengesetz, Paragraph 16 Abs. 6 Anstellungsvoraussetzung. Ausnahmen sind möglich.
Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Rudolph (Tel. 05351/5869-12) oder Frau Heinecke (0531/4718-30) zur Verfügung.
Bewerbungsfrist ist bis 29.02.2020 an:  braunschweig.vs(at)lk-bs(~dot~)de
 

 

Verfasser: B.Heinecke