Propstei Braunschweig
15.09.20

Gottesdienst zum Frauensonntag in der St. Pauli-Kirche

Präsentation der Broschüre „So soll euer Licht leuchten“ am 20.9. um 18.00 Uhr

Ihr seid das Licht der Welt!
Lasst euer Licht leuchten!
Um zu leuchten, sind wir auf der Welt, sagt Jesus. Darin liegt eine Aufforderung an uns Menschen, an jede und jeden von uns ganz persönlich. Da kommen Zweifel auf, die besonders Frauen kennen: Womit kann ich denn leuchten? Wie sieht denn mein Licht aus? Ich bin doch nur eine kleine Leuchte!
Lassen Sie sich von dem Gottesdienst am Frauensonntag zu eigenen Begegnungen mit einem viel zitierten biblischen Sprichwort anregen. Was bewegt Sie, wenn Sie den Satz hören „Lasst euer Licht leuchten!“?
Wir freuen uns auf Ihre/ Deine Teilnahme am Gottesdienst zum Frauensonntag.
So soll euer Licht leuchten

Im Altarraum der St. Pauli-Kirche sind elf Männer in Mosaikkunst abgebildet. Seit Einweihung der Kirche im Jahr 1906 haben Generationen von Gemeindegliedern und Besucher*innen die abgebildeten Männer auf sich wirken lassen. Der eine oder die andere Besucherin ist vielleicht während der Predigt mit den Gedanken abgeschweift und hat sich gefragt, welche Bedeutung diese Männer hatten und in welcher Weise sie Einfluss auf den christlichen Glauben nahmen? Mit dabei sind: Martin Luther, Johannes Bugenhagen, Philipp Melanchthon…!

Die Worte aus der Bergpredigt „Stell dein Licht nicht unter den Scheffel“ hatten uns 2012 ermutigt, über die Frauen der „Glitzermänner“ einen Frauensonntag zu gestalten. Wir ließen damals alle elf Frauen zu Wort kommen. Sie stellten sich im Altarraum vor und berichteten aus ihrem Leben, bevor jede eine Kerze anzündete und auf einen Scheffel stellte.

Die Idee, ausgehend von diesem Gottesdienst etwas Bleibendes zu erstellen, haben wir in diesem Jahr mit einem Büchlein „So soll euer Licht leuchten“ verwirklicht. Dafür lassen wir die elf Frauen nun erneut aus dem Schatten treten. Auch wenn es über sie viel weniger Quellenmaterial gibt als über ihre Ehemänner, lässt sich doch Wichtiges über ihr Leben, ihren Alltag und über Herausforderungen, die sie seinerzeit zu meistern hatten, rekonstruieren.

Wir, ein Team von acht Frauen, sind glücklich und stolz, dieses Büchlein im Anschluss an den Gottesdienst zum Frauensonntag am 20.09.2020 um 18 Uhr präsentieren zu können. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Lassen Sie sich überraschen!

Die Broschüre kann ab 20. September 2020 für 5 Euro im Gemeindebüro St. Pauli-Matthäus, nach den Gottesdiensten und im örtlichen Buchhandel erworben werden.

Verfasser: Team der „Glitzerfrauen“ Silke Frasch und Hildegard Köhler-Bernhardt