Propstei Braunschweig
23.09.20

Neuer Diakon im Pfarrverband Braunschweiger Süden

Diakon Lutz Frerichs

Foto: Hans-Jürgen Kopkow

Seit dem 1. September 2020 hat der Pfarrverband einen neuen Mitarbeiter: Diakon Lutz Frerichs hat seinen Dienst im Braunschweiger Süden angetreten. Er ist für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen beauftragt. Jede der beteiligten Gemeinden bietet entsprechend ihrer individuellen Ausrichtung Kinder- und Jugendarbeit an.

Die Konfirmanden- und Jugendarbeit ist eng miteinander verbunden. So gibt es neben dem wöchentlichen Konfirmandenunterricht in den jeweiligen Kirchengemeinden auch gemeindeübergreifende Konfirmandenkurse und/ oder Konfirmandenfreizeiten an Wochenenden. Bei allen Aktionen und Projekten sollen Jugendliche ehrenamtlich mitwirken. Dadurch wird auch die Begleitung und Ausbildung der jugendlichen Mitarbeitenden durch regelmäßige Treffen, Seminare und Schulungen zu einer wichtigen Aufgabe für den Diakon.

Für die Kinder gibt es in den Stadtteilen regelmäßig die Kinderkirche beziehungsweise den Kindergottesdienst. Hier gehört Spiel und Spaß genauso dazu wie die spannenden Geschichten aus der Bibel. Immer wieder gibt es auch größere Aktionen, Freizeiten und Ferienprogramme.

Frerichs wird sich in den nächsten Tagen und Wochen in den einzelnen Kirchengemeinden vorstellen. Der Diakon hat sein Büro im Gemeindezentrum der St.-Thomas-Kirche im Heidberg bezogen, von wo aus er seine Tätigkeiten koordiniert.

Verfasser: Jens Ackermann