Propstei Braunschweig
21.10.20

Haushaltssachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std./ Wo.) in

der Kindertagesstätten-Abteilung beim Ev-luth. Kirchenverband Braunschweig gesucht

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihre berufliche Zukunft
beim Ev-luth. Kirchenverband Braunschweig

In der Kindertagesstätten-Abteilung ist
eine unbefristete Stelle zu besetzen:

Haushaltssachbearbeiter (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Std./ Wo.)

Der Ev.-luth. Kirchenverband Braunschweig ist ein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber, der sich dem christlichen Welt- und Menschenbild verpflichtet fühlt. Er erledigt als Dienstleister u.a. Aufgaben für die Finanzverwaltung, Kassen-und Buchungsgeschäfte, die Personalverwaltung sowie sämtliche Aufgaben für die Kinderbetreuungseinrichtungen, die Friedhofsverwaltung, das Meldewesen (Kirchbuchführung), die Liegenschaftsbereiche und die Vermögensverwaltung der angeschlossenen Kirchengemeinden und deren Einrichtungen.

Die Kindergartenverwaltung des Ev.-luth. Kirchenverbands ist zuständig für die Kindertagesstätten, Familienzentren und Schulkindbetreuungseinrichtungen in kirchlicher Trägerschaft im Bereich Braunschweig und Helmstedt-Vorsfelde-Königslutter.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit einer hohen Sozialkompetenz, die ihre Arbeit an den Bedürfnissen der Kirchengemeinden orientiert, gute Erfahrungen in der Haushaltssachbearbeitung und eine positive Haltung zu unseren kirchlichen Werten und Zielen mitbringt.

Wir bieten Ihnen:
- Wahlweise: Einsatz in Helmstedt oder Braunschweig
- ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
- einen sicheren und modernen Arbeitsplatz
- profitieren Sie vom familiären Umfeld und den Entwicklungsmöglichkeiten
- familienfreundliche Gleitzeit- und Brückentagsregelung
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- kirchliche Zusatzversorgung
- Vergütung gem. Qualifikation bis TV-L E 8
- Mitarbeiterparkplatz

 

Ihr zukünftiger Verantwortungsbereich:
- Haushaltsplanung, -Überwachung und Jahresabschlüsse –einschl. Beratung der Kirchenvorstände bzgl. der Finanzierbarkeit, Beratung der Gremien
- Erstellung, Beratung und Prüfung der Personalbedarfsberechnungen
- Kontakt zu den jeweiligen Gebietskörperschaften
- Beantragung der Betriebserlaubnisse
- Beantragung, Überwachung und Abrechnung der Finanzhilfe, von drittmittelfinanzierter Projekten sowie Förderprogrammen
- Beantragung und Abrechnung von Betriebskostenzuschüssen und Bauunterhaltungsmaßnahmen
- Bereitschaft zur gelegentlichen Teilnahme an Kirchenvorstandssitzungen auch außerhalb der üblichen Bürozeiten

Sie bringen idealerweise folgende Voraussetzungen mit:
- Kaufmännische bzw. Verwaltungsausbildung oder ein für die Tätigkeit vergleichbarer Abschluss
- Kenntnisse in der kameralen Haushaltsführung sowie im öffentlichen Haushalts- und im Kindertagesstättenrecht
- Sehr gute und einschlägige Kenntnisse im MS-Office-Bereich
- einen kooperativen Arbeitsstil, weil intensiv mit Kollegen/-innen (m/w/d) aus den anderen Sachgebieten, Abteilungen und Ämtern zusammengearbeitet wird
- Belastbarkeit und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft
- gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.
Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Herfurth (Tel. 0531/4718-36) zur Verfügung.
Bewerbungsfrist ist bis 20.11.2020. Bewerbungen bitte an: braunschweig.vs(at)lk-bs(~dot~)de
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.propstei-braunschweig.de/verband/stellenangebote

 

Verfasser: Manuela Herfurth