Propstei Braunschweig
08.12.20

Gedenkgottesdienst für unsere verstorbenen Töchter und Söhne

am Sonntag, den 13. Dezember um 15 Uhr und um 17 Uhr in der St. Magni Kirche

(Aufteilung Nachname A-K und L-Z)

"Manchmal ist so viel Wut und Traurigkeit in mir"

Weltweit werden jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember Kerzen für verstorbene Kinder angezündet. Auch wir möchten das in diesem Jahr wieder tun.

Aufgrund der Platzbegrenzung werden zwei Gottesdienste angeboten. Wir bitten darum, sich bei der Gottesdienstzeit am Nachnamen des verstorbenen Kindes zu orientieren

(15 Uhr: A-K und 17 Uhr: L-Z).

Kerzen sind vorhanden, können aber auch gern mitgebracht werden.

Eingeladen sind verwaiste Eltern und Großeltern, trauernde Geschwister und Freunde sowie alle Menschen, die an dem Gedenkgottesdienst teilnehmen möchten.

Vorbereitung und Durchführung:

Arbeitskreis Lichtblick Braunschweig, Ev.-luth. Diakonissenanstalt Marienstift, St. Magni Kirche

Ansprechpartnerin:

Pfarrerin Elke Rathert, Krankenhausseelsorgerin

e.rathert(at)marienstift-braunschweig(~dot~)de, Tel 0531-7011-0

 

 

Verfasser: Pfarrerin Elke Rathert