Propstei Braunschweig
01.03.21

Pädagogische Geschäftsführerinnen nehmen ihren Dienst auf

Der Kirchenverband Braunschweig bekommt weitere Unterstützung im Arbeitsbereich Kindertagesstätten

Nachdem bereits am 1. Januar Helmut Achatz als Betriebswirtschaftlicher Geschäftsführer des Arbeitsbereiches Kindertagesstätten seinen Dienst aufgenommen hat, wird er nun ab dem 01. März von den beiden Pädagogischen Geschäftsführerinnen Sabine Klebe-Tarrey und Anita Adolf unterstützt.


Sabine Klebe-Tarrey hat unter anderem viele Jahre lang als Leiterin des Geschwister-Sperling-Kindergartens in der Wichern-Gemeinde gearbeitet und ist aus dieser Zeit noch manchen in Braunschweig vertraut. Danach hat sie den Trägerverband im benachbarten Kirchenkreis Peine als Pädagogische Geschäftsführerin geleitet. Sie bringt also für ihre neue Tätigkeit umfangreiche Erfahrungen mit.
Anita Adolf war bisher als Lehrkraft und Fachbereichsleitung an der Fachschule Sozialpädagogik Wolfenbüttel in der dortigen Erzieher*innen-Ausbildung tätig. Auch sie wird ihre vielfältigen Erfahrungen im neuen Arbeitsbereich einbringen.


Beide werden zusammen mit Helmut Achatz und allen weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kita-Abteilung diejenigen Kindertagesstätten, deren Kirchengemeinden sich für diesen neuen Weg entschieden haben, bei dem Weg in die neue Trägerschaft begleiten und unterstützen .


Wir wünschen allen zusammen einen guten Start und Gottes Segen! Wir sind zuversichtlich, dass dieser wesentliche Bereich kirchlicher Arbeit auf eine neue und zukunftsweisende Grundlage gestellt worden ist.


Nachdem nun der hinzugewonnene Arbeitsbereich personell komplett ist, steht zum 01. März auch eine räumliche Erweiterung der Kita-Abteilung an. Diese wird dann mit einigen Mitarbeitenden zusätzlich auch unter der Adresse „An der Andreaskirche 1“ zu finden sein.

Verfasser: Pfarrer Peter Kapp