Propstei Braunschweig
22.03.21

Grundeinkommen - eine Alternative?

Online Diskussion am Mittwoch, den 24. März 2021 von 18:00 - 19:30 Uhr mit Propst Lars Dedekind

Hinter den Fragen, wer wie viel Geld unter welchen Bedingungen erhält, stellt sich mit dem Grundeinkommen auch die Frage, welche Bedeutung Arbeit in unserem Leben hat, welche Wertschätzung Tätigkeiten in unserer Gesellschaft zukommt und welche Vorstellung von Gerechtigkeit und Teilhabe wir haben.

Die Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung Braunschweig in der Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Grundeinkommen Schöppenstedt beschäftigt sich näher mit Überlegungen zum Grundeinkommen und möchte aus unterschiedlichen Sichtweisen heraus diskutieren.

Referent ist Herr Ronald Blaschke, Mitgründer des Netzwerks Grundeinkommen.

Mit ihm diskutieren:

Lars Dedekind, Propst der Ev.-luth. Propstei Braunschweig

Victor Perli, Bundestagsabgeordneter der Partei DIE LINKE

 

Anmeldungen gerne an die Evangelische Erwachsenenbildung: eeb.braunschweig(at)evlka(~dot~)de

Den Veranstaltungsflyer finden sie hier.

Verfasser: Nicole Klabunde