Propstei Braunschweig
28.09.21

Gott raus - Kunst rein?

Positionen zum Verhältnis von Kunst und Kirche in der Gegenwart

Freitag, 29. Oktober bis Sonntag, 31. Oktober 2021

Der Kunstkritiker Hanno Rauterberg fragt in der ZEIT, ob es zur aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung gehöre, dass es im Blick auf den Kirchenraum heiße: „Gott raus - Kunst rein?" Trifft das für das Verhältnis von Kunst und Kirche in der Gegenwart zu? Oder gibt es theologische Gründe, die Kunst in die Kirchen einzuladen und ästhetische Gründe, sich mit den Atmosphären des Religiösen und seinen Räumen auseinanderzusetzen? Was haben die Kirchen in den letzten 50 Jahren auf diesem Gebiet geleistet, ist es ihnen gelungen, nach einer langen Zeit der Abwendung von der zeitgenössischen Kunst, wieder auf Augenhöhe mit ihr zu kommen?

Und wie sehen Künstler*innen diese Begegnungen, was bedeutet ihnen die Kirche als Arbeits- und Korrespondenzraum? Inwieweit ist dabei die documenta ein Maßstab gewesen? Die Tagung sucht im Gespräch mit Künstler*innen, Kunstwissenschaftler*innen und Theolog*innen eine Bestandsaufnahme des Verhältnisses von Kunst und Religion und fragt nach Perspektiven für die Zukunft.

Detaillierte Informationen zum Tagungsablauf sowie eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier:
https://www.akademie-hofgeismar.de/programm/detailansicht.php?category=1000001&exnr=21083

Anmeldungen sind auch per E-Mail unter Angabe der Tagungsnummer 21083 möglich (bitte vollständige Adresse angeben).

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie sind kurzfristige Änderungen im Programm möglich. Wir werden alles tun, um die Tagung nach allen geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln durchzuführen. Über mögliche Aktualisierungen informieren wir Sie zeitnah.

Folgende Regelungen gelten für die Teilnahme:
- Maskenpflicht
- 3G-Regel (Bitte kommen Sie getestet, geimpft, genesen.)

Verfasser: Propstei Braunschweig


Dateien:
Angebot herunterladen (571 Kbyte)