Propstei Braunschweig
20.04.19

Propstei und Kirchenverband wünschen frohe und gesegnete Ostern

Grußwort von Pröpstin Hirschler

St. Thomas Kirche, Braunschweig-Heidberg

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Der Herr ist auferstanden!“
„Er ist wahrhaftig auferstanden!“

Mit dem traditionellen Osterruf grüße ich Sie zu Ostern 2019.

Christus spricht: „Ich war tot und siehe ich bin lebendig!“ (Offenbarung 1,18)

Die Frauen am leeren Grab und die Jünger auf dem Weg nach Emmaus erfuhren die neue Lebendigkeit am eigenen Leib. Enttäuschung und Ratlosigkeit wichen. Dankbarkeit und Zuversicht breiteten sich aus.

Zu Ostern wünsche ich Ihnen, dass Sie ebenso staunen und sich über Gottes Liebe und Barmherzigkeit freuen können. Denn die Osterfreude sieht über diese unheile Welt hinaus. Lebenswertes Leben kann wachsen.

Frohe und gesegnete Ostern!

Ihre
Uta Hirschler, Pröpstin


Verfasser: Uta Hirschler, Pröpstin