Propstei Braunschweig
11.10.17

Trauerwege als Lebenswege - Angebot der Kirchengemeinde Die Brücke

Trauerbegleitungskurs mit 8 Treffen

Dieser Trauerbegleitungskurs mit acht Treffen richtet sich an Menschen, die in Trauer sind und eine christlich-orientierte Trauerbegleitung wünschen.
Es spielt keine Rolle, wie lange der Verlust zurückliegt. In behutsamen Gesprächen, ergänzt durch biblische Texte (Hiob, Psalmen, Passions- und Auferstehungsgeschichte), Meditationen, Atem- und Entspannungsübungen, Liedern, Ritualen und Segen kann die Trauer angeschaut und verarbeitet werden.
Intention ist, in der Gruppe gemeinsame Wege bzw. Möglichkeiten des heilsamen Umgangs mit Trauer zu entwickeln.

Veranstalter: Kirchengemeinden Die Brücke und umliegende Gemeinden in Zusammenarbeit mit der EEB
Leitung: Birgitt Adolph, Pfarrerin
Referentin: Karin Hartz-Hellemann, Trauerbegleiterin und Gemeindereferentin

Termine: freitags: 26.01., 09.02.,23.02., 09.03., 23.03., 06.04., 20.04.;27.04.2018

Beginn: 9.30 Uhr Ende: 12.30 Uhr

Ort: Gemeindehaus St. Georg, Am Donnerburgweg 36, Braunschweig

Kosten: 30,- € für acht Treffen (Barzahlung beim 1.Treffen)

Anmeldungen: bitte bis Ende Dezember 2017 und nur mit Vorgesprächen möglich unter:
Tel.: B. Adolph:0531/323129, birgitt.adolph@lk-bs.de oder K. Hartz-Hellemann: 0531/331950


1. Treffen: Wir heißen Sie mit Ihrer Trauer willkommen
Austausch über den Verlust und Erfahrungen mit Trost

2. Treffen: Wie gestalte ich Sonn- und Feiertage für mich, wo ich allein bin?
Wolken und Sonnenstrahlen in meiner Trauerzeit

3. Treffen: Körperliche und seelische Beschwerden in der Trauer
Wege des heilsamen Umgangs mit dem Körper und der Seele

4. Treffen: Mit Schuldgefühlen und Groll umgehen (lernen)
Ungeklärtes auf den Weg bringen (z.B. einen Brief schreiben)

5. Treffen: Wo ist der/die Verstorbene jetzt? Sehe ich ihn/sie wieder?
Die Bedeutung des Grabes auf dem Friedhof

6. Treffen: Loslassen lernen – „Stufen des Lebens“ von H .Hesse
Drei-Stapel-Methode

7. Treffen: Aus meiner Lebensquelle schöpfen
Was gibt mir Kraft und Halt?

8. Treffen: Auf neue Lebensfreude hoffen dürfen
Abschied und Neubeginn



Verfasser:Pfarrerin Adolph