Propstei Braunschweig
07.08.18

Unterstützung für den KFS Förderverein

ohne Mitgliedschaft, einfach beim online-Shopping

Wieder ein großartiges, eindrucksvolles KFS ist zu Ende gegangen. Alle sind wohl behütet wieder zu Hause angekommen. Und weil das Konfirmanden-Ferien-Seminar ein wichtiger und nicht mehr weg zu denkender Bestandteil auf dem Weg zur Konfirmation in unserer Gemeinde ist, möchten wir Sie um Ihre Mithilfe bitten:
Es gibt ein wunderbares Portal zum Einkaufen im Internet:
www.schulengel.de
Der KFS-Förderverein ist hier angemeldet. Wer über dieses Portal den Förderverein Konfirmanden-Ferien-Seminar als
Einrichtung aufruft und dann die Bestellung fortsetzt, spendet ohne Mehrkosten einen Teil der Kaufsumme an den KFS-Förderverein. Wir möchten hier niemanden überreden, über das Internet einzukaufen. Es gibt gute Gründe, das nicht zu tun. Aber alle, die hin und wieder oder regelmäßig ohnehin übers Internet Bestellungen aufgeben, auch Firmen, die ihre Waren online bestellen, bitten wir, diese kostenlose Möglichkeit zu nutzen und auch weiterzusagen.
Seit November 2017 sind bis zum Juli diesen Jahres 397,60€ über schulengel.de zusammen gekommen. Es könnte noch so viel mehr werden! Die Firmen, bei denen bestellt wird, sind es, die einen Teil der Kaufsumme spenden. Sie können diese Spende aktivieren. Warum also nicht?
Der Förderverein Konfirmanden-Ferien-Seminar in Südtirol sorgt mit seinen Einnahmen dafür, die Teilnehmerbeiträge für die Familien bezahlbar zu halten. Im letzten Jahr konnten Einnahmen von etwa 14.000 Euro an die KFS-Gemeinden ausgeschüttet werden. Mit schulengel.de kommt eine weitere Möglichkeit dazu, diese Summe zu halten oder sogar zu erhöhen! Für Sie ist es nur ein Klick im Internet vor Ihrer Bestellung. Für das Konfirmanden-Ferien-Seminar hat es große Wirkung. www.schulengel.de
Herzlichen Dank!


Und falls Sie noch einmal nachlesen möchten, was die Konfirmandinnen und Konfirmanden in diesem Jahr im KFS beschäftigt, bewegt und begeistert hat, schauen Sie doch auf unserer Gemeindeseite unter KFS-online.de vorbei.
 


Verfasser: Pfarrer Jens Paret