Propstei Braunschweig
07.11.18

Krieg 3.0 Ökumenische Friedensdekade

Gebete für den Frieden vom 11. - 21. November 2018

Alle Jahre wieder finden sich Menschen in zahllosen Gemeinden zwischen dem drittletzten Sonntag des Kirchenjahres und dem Buß - und Bettag zusammen, um für den Frieden zu beten, denn es tut Not, dass wir diesem Anliegen mehr Raum in unserem Denken und Tun einräumen, das wir über die sonntägliche Fürbitte hinaus wachbleiben für die gewaltsamen und ungerechten Verstrickungen auf unser aller Erde.

2018 jährt sich die Reichspogrommnacht zum 80. Mal
2018 wird die "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" durch die Vereinten Nationen siebzig Jahre alt.
2018 leben wir in Dutschland in der dritten Generation im Frieden
2018 ist Deutschland länger wieder vereint als die Mauer stand.

Die Ökumenische Friedensdekade wird in dem Gottesdienst am 11. November um 10 Uhr eröffnet. Den Gottesdienst gestalten Dompredigerin Cornela Götz und die Jugendkantorei der Braunschweiger Domsingschule.
Vom 11. November bis zum 21. November 2018 findet jeweils um 17 Uhr im Braunschweiger Dom ein Gebet für den Frieden statt.

Verfasser: Dompredigerin Cornela Götz