Propstei Braunschweig
05.12.18

Glaubenskurse 2019 - Kirchengemeinden bieten neue Kurse an

Liebe Leserin, lieber Leser!

„Ihr seid das Salz der Erde. Ihr seid das Licht der Welt.“ (Matthäus 5,13a.14a)
Zwei bekannte Bildworte zeigen, wie die ersten Christen Jesu Wirken verstanden. Viele Menschen hatten in der Begegnung mit Jesus Erlösendes erlebt, Liebe und Heil erfahren. Jesus war ihres Lebens Salz und Licht ihrer Welt geworden. Er zeigte, wie sich aus der Beziehung zu Gott vieles veränderte. Sie folgten ihm nach.
Jesus aber beließ es nicht dabei. Er beauftragte sie selbst, Salz und Licht zu sein und sandte sie, aus Gottes Liebe zu weiterzugeben und Frieden zu wirken. Mit ihnen wissen sich Christen heute gerufen, Salz der Erde und Licht der Welt zu sein. Jede Person an dem Ort, an den sie gestellt ist und mit den Gaben, die ihr zu eigen sind.

In jedem Menschenleben kann das konkret werden und verschiedene Gestalt annehmen. Daher ist es spannend und lohnend, sich auf die Suche zu machen nach den eigenen Überzeugungen und tragenden Glaubensaussagen.

Die Angebote und Kurse zum Glauben in diesem Heft finden im Jahr 2019 in der Propstei Braunschweig statt. Soweit nicht anders ausgewiesen, sind die Angebote sind kostenfrei. Sie sind uns herzlich willkommen. Alle Kurse finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie mit dem, was Sie finden, was gute Erfahrungen machen.

Gott befohlen,
Uta Hirschler, Pröpstin










Verfasser: Pröpstin Uta Hirschler