Propstei Braunschweig
12.12.18

Kochbuch „Fair Kochen“: Saisonale Rezeptideen zum Nachkochen

Kooperationsprojekt der Realschule John-F.-Kennedy, St. Magni und Stadt Braunschweig

Das Kochbuch „Fairkochen“ enthält Rezepte mit saisonalen und regionalen Produkten, die Lust auf Nachkochen in der heimischen Küche machen. Die Rezeptideen wurden im Rahmen eines Unterrichtsprojektes des neunten Jahrgangs der Realschule John-F.-Kennedy erstellt. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Magni und die Stadt Braunschweig sind Partner des Projekts.

Frische Smoothies, knackige Salate und leckere Kuchen: Das Kochbuch „Fairkochen“ enthält eine Auswahl an Rezepten mit saisonalen und fair gehandelten Produkten. Entstanden ist das Kochbuch im Rahmen eines Unterrichtsprojekts der Realschule John-F.-Kennedy. Die Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs setzten sich im Rahmen der Fairen Woche mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander und beschäftigten sich mit Möglichkeiten zur Verbesserung von Handels- und Lebensbedingungen von Menschen. Dabei fokussierten sie sich auf das Thema Ernährung und erstellten ein Kochbuch gefüllt mit kreativen Rezeptideen mit Fairtrade-Lebensmitteln: Diese Lebensmittel werden jeweils zur aktuellen Jahreszeit umweltverträglich angebaut. Bei dem ökologischen, saisonalen und regionalen Anbau der Produkte wird durch die schonende Bodenverarbeitung ein fairer Preis der Bauern geregelt sowie eine gesunde und nachhaltige Ernährung ermöglicht.

Auf 36 Seiten empfiehlt das Kochbuch je nach Jahreszeit schmackhafte Rezeptideen zum Nachkochen: So finden Leserinnen und Leser auf den Frühlingsseiten Rezepte zu Smoothies mit saisonalen Früchten und Obst sowie Rhabarberkompott und im Sommer einen frischen Quinoa-Salat und Beerenkuchen. Der Herbst wird kulinarisch mit einer Karotten-Mango-Suppe und Kürbiskuchen eingeläutet und zum Winter passen Kichererbsen-Brot und Bananen-Pfannkuchen.

Bereits seit dem 31. März 2014 ist Braunschweig Fairtrade-Stadt. Sie befolgt somit Fairtrade-Grundsätze wie soziale Gerechtigkeit und faire Ökonomie und Ökologie. Das Projekt der Realschule John-F.-Kennedy gliedert sich in diese Grundsätze ein und liefert Leserinnen und Lesern Inspiration für die nächste gesunde und nachhaltige Mahlzeit.

Das Kochbuch „Fairkochen“ ist ein Kooperationsprojekt der Realschule John-F.-Kennedy, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Braunschweig und der Stadt Braunschweig. Das Kochbuch ist ab sofort in der Realschule John-F.-Kennedy, in der St. Magni-Gemeinde sowie ab dem 14. Dezember in der Touristinfo zu einem Preis von 5 Euro, wovon 3 Euro an den Verein Fair in Braunschweig gehen, erhältlich.










Verfasser: Pfarrer Henning Böger