Propstei Braunschweig
20.12.18

Einen Gartenarbeiter (m/w/d) in der Dauergrabpflege

für den Hauptfriedhof Braunschweig gesucht

Der Hauptfriedhof Braunschweig und weitere 12 Ortsteilfriedhöfe werden von der Friedhofsverwaltung des Ev.-luth. Kirchenverbandes Braunschweig verwaltet. Der parkartig gestaltete, denkmalgeschützte Hauptfriedhof ist 42 Hektar groß und verfügt aktuell über rund 35.000 Grabstätten. Derzeit pflegen wir rund 1.750 Grabstätten über Dauergrabpflege-Vereinbarungen. Es werden pro Jahr über 1.200 Bestattungen durchgeführt. Die Friedhofsverwaltung beschäftigt rund 40 Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit.

Der Ev.-luth. Kirchenverband Braunschweig sucht zur Verstärkung der Belegschaft:

o einen Gartenarbeiter (w/m) in der Dauergrabpflege und für weitere Tätigkeitsbereiche
o zunächst auf 2 Jahre befristete Vollzeittätigkeit (38,5 Wochenstunden)
o Entgeltgruppe E 3 TV-L
o ab 01.03.2019

Sie sorgen für die vertragsgemäße Dauergrabpflege von Grabstätten in einem Pflegebezirk auf dem Hauptfriedhof Braunschweig. Dazu gehört das Jäten von Wildkräutern, fachgerechtes Schneiden der Bodendecker und Gehölze, Beseitigen von Laub und das Reinigen der Grabzeichen. Sie führen ferner die saisonale Wechselbepflanzung mit Blumen aus. Sie halten die von Ihnen erledigten Arbeiten detailliert nach und melden Mängel an Grabbepflanzungen schriftlich an den vorgesetzten Reviergärtner weiter.
Insbesondere in der Zeit der Vegetationsruhe gehören weitere Tätigkeiten wie beispielsweise Laubbeseitigung, Baumarbeiten und die Begleitung von Bestattungen zu Ihren Aufgaben.

Sie verfügen über folgende Qualifikationen:

- einschlägige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenbereich
- Fahrerlaubnis der Klasse BE
- überdurchschnittliche körperliche und psychische Belastbarkeit
- hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit
- große Einsatzbereitschaft und ausgeprägtes Organisationsvermögen
- höfliche Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild

Die Mitgliedschaft in der Ev.-luth. Kirche oder Zugehörigkeit zu einer in der Anlage zu Paragraph 4 Abs. 2 MitarbeiterG genannten Kirchen ist Anstellungsvoraussetzung.

Weitere Informationen zum Hauptfriedhof erhalten Sie unter:
www.propstei-braunschweig.de/friedhoefe

Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis 31.01.2019 an die Friedhofsverwaltung des Ev.-luth. Kirchenverbandes Braunschweig
Helmstedter Straße 38
38126 Braunschweig.
Bewerbungen per Email an braunschweig.vs(at)lk-bs(~dot~)de werden ausdrücklich erwünscht.
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.


















































Verfasser: Dipl.-Ing. Guido Haas Sachgebietsleiter der Friedhofsverwaltung