Propstei Braunschweig
12.02.19

„Abend der Begegnung“

Beauftragter der Bundesregierung für Kampf gegen Antisemitismus im Dom

Zu ihrem diesjährigen „Abend der Begegnung“ am Dienstag, 5. März, erwartet die Landeskirche Braunschweig als Festredner Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus. Er spricht um 18 Uhr im Braunschweiger Dom.

Zu dem traditionellen Jahresempfang der Landeskirche treffen sich wieder mehr als fünfhundert Personen aus Politik und Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft, Wissenschaft und Kultur. Im Anschluss an die Veranstaltung im Dom findet ein Empfang der geladenen Gäste im Braunschweigischen Landesmuseum statt.


Verfasser: Michael Strauss