Propstei Braunschweig
18.04.19

Verabschiedung von Uta Hirschler

Landesbischof Meyns entpflichtet Pröpstin Ostermontag in einem Gottesdienst

Die Braunschweiger Pröpstin Uta Hirschler (51) wird am Ostermontag, 22. April, in einem besonderen Gottesdienst aus ihrem Amt verabschiedet. Sie wechselt zum 1. Mai als Oberkirchenrätin und Vorstandsmitglied zum Diakonischen Werk evangelischer Kirchen in Niedersachsen in Hannover.

Landesbischof Dr. Christoph Meyns entpflichtet sie von ihren Aufgaben als Pröpstin um 15 Uhr in der St. Martini-Kirche in Braunschweig. Im Anschluss an den Gottesdienst haben Besucherinnen und Besucher bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit, sich persönlich von Pröpstin Hirschler zu verabschieden. Uta Hirschler war seit 2012 Pröpstin in Braunschweig und zuständig für 28 Kirchengemeinden mit rund 73.000 Mitgliedern.


Verfasser: Michael Strauss