Propstei Braunschweig
26.11.19

Turmknauf von dem kleinen Türmchen der St.-Andreas Kirche abmontiert

Interessante Dokumente aus dem Jahr 1837 zum Vorschein

Im Zuge der Dachsanierung von St. Andreas wurde gestern der Turmknauf von dem kleinen Türmchen an der Ostseite des Kirchenschiffes abmontiert.
Heute Morgen wurde der Knauf vom Bauleiter und Dachdecker Sebastian Janick und Zimmerer Sebastian Weber geöffnet. Im Beisein vom Bauleiter der Landeskirche, Herrn Tappe und dem Soziologen Dr. Peter Albrecht, ehemals Mitglied im Kirchenvorstand von St. Andreas, kamen interessante Dokumente aus dem Jahr 1837 zum Vorschein, nachdem die bleierne Kapsel geöffnet werden konnte. Neben einem Baubericht auch der Kirchenzettel für das Fest Trinitatis, den 21. Mai 1837. Neben der Hauptpredigt um 9 Uhr bereits gab es auch schon gelegentlich eine Frühpredigt und sogar zwei Nachmittagspredigten um 14 bzw. 14.30 Uhr.
Die Funde werden nun vom Archiv der Landeskirche angemessen betreut werden.

 

 

 

Verfasser: Pfarrer Peter Kapp