Propstei Braunschweig
14.01.20

Neuer Pfarrer in der Kreuzgemeinde

Pfarrer Sindermann übernimmt den Seelsorgebezirk der Kreuzkirchengemeinde

Jetzt ist es tatsächlich soweit. Das Pfarramt in LÖW+ ist kleiner geworden. Zwar wissen wir das seit Jahren, doch es ist nicht das Gleiche, etwas mit dem Kopf zu wissen und etwas mit den Augen zu sehen. Noch schwieriger: Etwas mit dem Herzen verstehen. Als Pfarrer übernehme ich zum 01. Januar 2020 neu den Seelsorgebezirk der Kreuzkirchengemeinde in Alt-Lehndorf. Das bedeutet: Dort wo bis Weihnachten noch eine Pfarrperson mit einer vollen Stelle arbeitete, bin ich nun mit einer halben Stelle zuständig. Mit der anderen halben Stelle bin ich weiterhin im Seelsorgebezirk Ölper tätig. Zu diesen beiden Seelsorgebezirken kommt die Arbeit in LÖW+, also Konfirmanden- und Jugendarbeit im Kirchengemeindeverband. Außerdem noch geschäftsführende Tätigkeiten im Bereich der Kindertagesstätten im Kirchengemeindeverband.
Das klingt nach Veränderungen und ja, die wird es geben. So offen und ehrlich kann und muss ich das sagen. Manches kann ich in Zukunft sicher nicht in gleicher Weise fortführen, wie es bisher üblich war. Ich bitte Sie dabei um Verständnis und immer das offene Wort. Wenn Sie Dinge vermissen, enttäuscht sind, dann sprechen Sie mich oder den Kirchenvorstand gerne direkt an.
Sie erreichen mich telefonisch unter: 0531-52711 und per Mail unter dennis.sindermann(at)lk-bs.de.
Ich freue mich auch ein gutes und konstruktives Miteinander, spannende Begegnungen und Gespräche.
Herzliche Grüße
Ihr Pfarrer
Dennis Sindermann

 

Verfasser: Pfarrer Dennis Sindermann