Propstei Braunschweig

Archiv Propstei

25. August 2020

„Wir sind mit dem Herzen bei Euch“

EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm gibt Crew-Mitgliedern des Bündnis-schiffes „Sea Watch 4“ für ihren ersten Einsatz Segen mit auf den Weg

Kurz vor dem Ablegen zum ersten Rettungseinsatz des von der evangelischen Kirche unterstützten Bündnisschiffes „Sea Watch 4“ hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, den Crew-Mitgliedern einen Reisesegen mit auf den Weg gegeben. Das Auslaufen des Schiffes sei für ihn nach der Schiffstaufe in Kiel auch...


22. August 2020

Die liebevolle Umarmung fehlt

Corona-Krise schränkt Angebote für Ferienkinder ein/ Fantasie und gute Ideen sind gefragt

Die Ferien-Betreuung von Kindern in der Corona-Krise ist eine besondere Herausforderung: keine Tagesausflüge, keine Bus- oder Bahnfahrten, kein gemeinsames Singen und kein Abschlussfest mit Eltern – da sind Fantasie und viele gute Ideen gefragt, vor allem, wenn die Kinder wie an der KoGS Isoldestraße vom ersten bis zum letzten Ferientag gut und verlässlich aufgehoben...


20. August 2020

Eine Mitarbeiter/in (m/w/d) mit 15 Stunden/Woche als Hauswirtschaftskraft

für die Kita Geschwister-Sperling gesucht

In unserem Haus werden täglich 87 Kinder betreut. Neben zwei Kita Regelgruppen und einer Krippengruppe haben wir noch eine Kita Integrationsgruppe und eine Krippenintegrationsgruppe.

Wir erwarten:
* Einhaltung der Hygienevorschriften;
* Temperaturmessung und Dokumentation;
* Einkauf kleinerer Lebensmittelmengen nach Absprache;
*...


20. August 2020

Gedenkgottesdienst für Unfallopfer der Motorradfahrer findet nicht statt

Vorgaben für die Einhaltung von Abstands- und Hygienevorgaben können nicht sichergestellt werden

Am Samstag, 12. September, sollte in Salzgitter-Lebenstedt wieder der Verkehrssicherheitstag und anschließend die Gedenkfahrt zum Braunschweiger Dom zum Gottesdienst für die Unfallopfer unter den Motorradfahrerinnen und Motoradfahrern der Saison 2019 stattfinden.
Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Situation und den damit verbundenen offiziellen Vorgaben zur...


17. August 2020

Video-Gottesdienst aus St. Martini

Braunschweiger Pfarrer Friedhelm Meiners predigt über die Taufe

Unter dem Motto "Du sollst ein Segen sein" präsentiert die Landeskirche Braunschweig einen Video-Gottesdienst aus der St. Martini-Kirche in Braunschweig. Pfarrer Friedhelm Meiners predigt über die Bedeutung der Taufe.

Das Video ist auf dem YouTube-Kanal des landeskirchlichen Magazins "Evangelische Perspektiven" verfügbar. Es ist in Zusammenarbeit mit dem...


15. August 2020

„Man darf sich nicht verzetteln“

Rasmus Kamieth ist neuer Vorsitzender der evangelischen Jugendpropstei

Eine Mitarbeit in kirchlichen Gremien mit Protokollen, Einladungen, Satzungen, Fristen, langen Debatten – das klingt für viele Jugendliche wahrscheinlich nicht grade spannend. Rasmus Kamieth sieht das jedoch ganz anders und hat sich wählen lassen: zum Vorsitzenden des Vorstandes der evangelischen Jugendpropstei Braunschweig, dem wichtigsten Gremium der evangelischen...


13. August 2020

"Kunst küsst Kirche" vom 16.08. - 26.09.2020

Ausstellung in der St.-Petri-Kirche

In der St.-Petri-Kirche, Lange Straße findet bis zum 26. September ein Ausstellungsprojekt mit Bildern und Installationen von Sonja Warntjen statt.
Die Eröffnung ist am 16. August um 18 Uhr auf dem Kirchenvorplatz mit Livemusik, Begehung und Imbiss.
Während der Ausstellungszeit finden weitere besondere Gottesdienste mit Interviews, Musik und Präsentationen...


08. August 2020

Stärkungskorb der St.-Markus-Gemeinde

Wie Gott Elia durch den Engel eine Stärkung zukommen ließ, lässt Gott Dir durch die Kirchengemeinde eine Stärkung zukommen

Wie schön, wenn eine Idee so gut ankommt. Seit März wird der Stärkungskorb der St.-Markus-Gemeinde mit folgendem Begleitschreiben in der Südstadt freudig weitergegeben. Wie Gott Elia durch den Engel eine Stärkung zukommen ließ, lässt Gott Dir durch die Kirchengemeinde eine Stärkung zukommen... Dem dient ein Riegel und eine Flasche aus dem Korb. Trage Dich in das...


06. August 2020

Bereits über 70 #Mutworte - Trost und Hoffnung in der Coronazeit

Jetzt immer Mittwochs ein neues Mutwort

Unter folgendem Link  MUTWORT  stellten wir bis heute bereits 70 Mutworte von Braunschweigerinnen und Braunschweigern als Videobotschaft ins Netz.

Dass wir das tun, ist selbst ein Zeichen des Muts, denn wir sind keine...


01. August 2020

Gedanken zum Monatsspruch August 2020 – Innehalten, dankbar sein…

Psalm 139,14

„Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.“      

August … Ferienzeit! Zumindest in Niedersachsen sind fast den ganzen Monat die Schulen geschlossen. Da unterbreche ich den Alltag, habe vielleicht die Möglichkeit Urlaub zu machen, inne zu halten und meine Umwelt...


31. Juli 2020

Das Dach der St. Pauli-Kirche wird erneuert

Arbeiten dauern bis in den Herbst an. Die Kosten übernimmt die Kirchengemeinde St. Pauli-Matthäus sowie die Braunschweigische Landeskirche

Ursprünglich war es einmal ganz grün gewesen. So hatte es sich der Architekt und Bauherr Ludwig Winter Anfang des 20. Jahrhunderts gedacht: In verschiedenen Grüntönen changierend, fügte sich das Dach der St.-Pauli-Kirche in das Grün der es umgebenden Baumkronen. Wer eine Ahnung davon gewinnen möchte, wie das gesamte Dach einmal ausgesehen hat, stelle sich vor den Anbau...


30. Juli 2020

Klosterkirche bietet wieder Führungen an

Termine können über das Büro der Klosterkirche vereinbart werden

Ab sofort bietet die Klosterkirche Riddagshausen mit Anmeldung wieder Führungen für bis zu 10 Personen an.
Für die Führungen durch Kirche, Klostergarten und Park stehen Termine an jedem Freitag (an weiteren Tagen nach Absprache) zur Verfügung.
Termine machen Sie bitte telefonisch unter 0531 372900, Büro der Klosterkirche, Frau van Schaik
Das Tragen...


Archiv Friedhof

26. Juli 2020

Neue Friedhofsordung und - gebührenordnung zum 01.08.2020

ab 01. August 2020

Zum 01.08.2020 tritt die neue Friedhofsordnung und -gebührenordnung in Kraft. Sie kann ab sofort hier eingesehen werden.

 


21. Juli 2020

Ein Gedenk-Ort, der zu lange vergessen wurde

Volksbund, Neue Oberschule, Propstei Braunschweig und Friedhofsverwaltung erinnern an ein Massengrab für Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene

Der Himmel muss nicht düster und grau sein wie an diesem Tag, es muss nicht kühl und regnerisch sein, um an diesem Ort bedrückt zu sein.
Schon die äußere Anmutung von Gräberfeld 69 b im evangelischen Teil des Hauptfriedhofs ist eine Distanzierung, eine, die in der NS-Zeit gewollt war, eine, die auch danach noch sehr lange andauerte – und eine, der jetzt mit einem...


23. Juni 2020

Äpfel vom Friedhof

In Braunschweig können sich Menschen unter Obstbäumen bestatten lassen

Als Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland verschied, legten ihm die Bauern, so wie er es wollte, eine Birne mit ins Grab. "Und die Jahre gehen wohl auf und ab, längst wölbt sich ein Birnbaum über dem Grab", heißt es weiter in Theodor Fontanes Gedicht. Der Braunschweiger Friedhofsleiter Guido Haas ist lieber in der Natur, als sich mit Lyrik zu beschäftigen. Und doch...


06. Juni 2020

Hauptkapelle auf dem Hauptfriedhof wieder beschränkt geöffnet

Ab sofort dürfen bis zu 50 Personen am Gang zum Grab teilnehmen

Nunmehr dürfen bis zu 50 Personen am Gang zum Grab teilnehmen. Für die Trauerfeier in der Hauptkapelle stehen 40 Sitzplätze zur Verfügung. Im Anschluss an die Trauerfeier dürfen aber bis zu 50 Personen an der Beisetzung teilnehmen.

Die Nutzungen des Feierraums im Westflügel und der Kapellen der Vorort-Friedhöfe sind  auf 20 Personen begrenzt.
...


16. März 2020

Info zu Beerdigungen im Gebiet der Stadt Braunschweig

Kapellen und Friedhofsverwaltung sind ab heute geschlossen

Wegen des Corona Virus ist die Friedhofsverwaltung bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir hier in unseren Büros per Telefon und E-Mail weiterhin erreichbar sind. Lediglich der Publikumsverkehr ist bis auf weiteres ausgesetzt.  Auch bei verminderter Anzahl der Mitarbeitenden vor Ort bleiben die...


26. November 2019

Kindergartenkinder pflanzen eine Wildstrauchhecke

auf dem evangelischen Hauptfriedhof Braunschweig

Am 23.11.2019 begrüßte Friedhofsleiter Guido Haas 25 Kindergartenkinder von St. Johannis bei herrlichem Sonnenschein auf dem evangelischen Hauptfriedhof in Braunschweig. Das gute Wetter hatte der kleine Dominik mit einem Brief an Gott bestellt. Begleitet wurden die Kinder vom Team um KITA-Leiterin Silja Albrecht, Pfarrerin Antje Tiemann und einigen interessierten...


12. September 2019

Junge Talente bieten ein Konzert

Hauptfriedhof - 21. September 2019

Auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof laden wir zu einem ganz besonderen Programm. Junge Talente möchten sich präsentieren und bieten Ihnen ein Konzert in  außergewöhnlicher Umgebung und Atmosphäre - seien Sie herzlich willkommen!

Samstag, 21.09.2019

11 Uhr   Regionale Nachwuchsmusiker musizieren virtuos, feinsinnig und gesanglich
13...


03. August 2019

Brunnenwege - Bildband von Bianca Riese

Quellorte des Lebens auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof

Dieses Bildheft "Brunnenwege"von Bianca Riese will einladen, die Brunnen auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof aufzusuchen. Manche sind an Kreuzungen von Hauptwegen zu finden, andere liegen hingegen sehr versteckt. Die vielen Schöpfstellen für Gießwasser scheinen eher funktional. Mit ihrem leisen Geplätscher und ihrem Lichtspiel haben die Brunnen etwas geheimnisvoll...


29. November 2018

Ein Altartuch mit langer Geschichte

Es schmückt nun die Friedhofshauptkapelle

Ein lange verschollenes und glücklich wiedergefundenes Altartuch hat nach aufwendiger Restaurierung seinen neuen Platz gefunden. Es schmückt seit diesem Totensonntag den Altar der Friedhofshauptkapelle.
Die Eigentümerin, die Braunschweiger Domgemeinde, überlässt das Tuch der Friedhofsverwaltung als Dauerleihgabe. Das rote Altartuch (lat. Antependium) entstand 1898...


20. November 2018

Besondere Bestattungsformen auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof

Wo treffen Kardinal Bea und Queene auf einen Alten Hannoveraner?

Die Drei stehen seit 2017 auf dem Hauptfriedhof Braunschweig, ebenso wie 15 andere alte und regionale Obstgehölze. Mit diesem Projekt trägt der Ev.-luth. Kirchenverband Braunschweig zum
Erhalt der Artenvielfalt bei und verbessert das Nahrungsangebot für Bienen und viele andere Insekten. Aber diese Gehölze wurden nicht nur aus Gründen der Artenvielfalt gepflanzt,...


12. November 2018

Besondere Veranstaltungen auf dem Hauptfriedhof

Friedhofsführungen - Ewigkeitssonntag "Wort und Musik" - Vogelkundliche Führung

Am 17.11.2018 findet um 15 Uhr eine Führung mit Pfarrer i.R. A. Fay - "Symbole und Ort" auf dem Hauptfriedhof statt. Die Führung dauert ca. 1 1/2Stunden.
Treffpunkt ist am Haupteingang.

Am 25.11.2018, Ewigkeitssonntag findet um 15 Uhr Andacht in der Hauptfriedhofskapelle statt. "Wort und Musik" mit Pfarrer Peter Kapp und Kantor Gerhard...


07. November 2018

Die letzte Fahrt in einer Kutsche

Eine Bestattungskutsche lenkte die Aufmerksamkeit vieler Friedhofsbesucher auf sich

 

Neulich auf dem Hauptfriedhof konnte man staunen.
Eine Bestattungskutsche lenkte die Aufmerksamkeit vieler Friedhofsbesucher auf sich.

Es war ein festlicher und bewegender Moment, als die Kutsche mit den zwei Pferden vor der Hauptkapelle ruhig in Richtung Ruhestätte fuhr und der Trauerzug folgte.

Wenn ein außergewöhnlicher Mensch stirbt,...


Artikel 1 bis 12 von 20

Seite 1

Seite 2

weiter >>

Archiv Wort zum Sonntag

29. August 2020

Segen to go

Neulich fragt mich eine Konfirmandin: Gibt es Segen eigentlich auch „to go“? Klar, sagte ich, hatten wir doch gerade neulich beim Gottesdienst-Parcours auf dem Aktivspielplatz. Wegen der Abstandsregeln hatten wir einen Weg aufgebaut, der in kleinen Gruppen nacheinander durchlaufen wurde – von Station zu Station - bis am Ende dann auch die Segensstation kam: Segen to...


22. August 2020

Körbeweise Leben

Das Nachsammeln auf dem Kartoffelacker war mühsam, und der Korb füllte sich nur langsam. Manche aus meiner Elterngeneration werden sich noch genau ans Stoppeln auf den Feldern in den Nachkriegsjahren erinnern. Schleppend ging es voran. Heute scheint alles einfacher. Beim Discounter oder Supermarkt des Vertrauens füllen sich die Körbe schnell. Ein einfacher Einkaufskorb...


01. August 2020

Neuanfänge

Ich stehe in der Dachgeschosswohnung und streiche eine Wand. Draußen scheint die Sonne, es ist sehr warm. Wenn wir die Wände gestrichen haben, muss noch ein Boden verlegt werden, eine Küche eingebaut und das Bad erneuert. Aussortiert und entrümpelt haben wir schon.
Im März ist die Besitzerin plötzlich verstorben. Als Familie liegt es nun an uns, die Wohnung...


25. Juli 2020

Was glaubst du?

Der Sohn sitzt lange am Sterbebett seiner alten, lebenssatten Mutter.
Er hat sich nie getraut, sie zu fragen, heute ist die letzte Gelegenheit.
„Glaubst du an Gott?“ fragt er sie schließlich.
Sie zögert einen Moment.
„Ich weiß nicht...“ sagt sie dann.
„Zumindest bete ich zu ihm.“
Sie weiß nicht. Aber sie betet. Sie weiß, zu wem sie...


11. Juli 2020

Gutmensch oder ...gesicht?

Was ist der Mensch? Gibt es so etwas wie einen „guten“ oder „bösen“ Kern?
Und wer legt fest, was gut und böse ist?
Fragen über Fragen. Religiös zu beantworten, philosophisch oder biologisch.
Mich beschäftigt das im Blick auf das Weltgeschehen und auf persönlicher Ebene. Denn ich merke, dass ich das Handeln mancher Menschen einfach nicht verstehe.<br...


04. Juli 2020

Wir sind gesehen

Ein Klassenzimmer, kurz nach Stundenschluss. "Glauben Sie an Gott?", fragt der Schüler mit leiser Stimme. Es ist eine unbelauschte Sekunde nach einer zum Nägelbeißen spannenden Physikstunde.

"Glauben Sie an Gott?" Der Lehrer streift seinen Schüler mit einem Blick, wie um zu prüfen, ob die Frage ernst gemeint wäre. Dann tritt er ans Fenster und schaut hinaus....


20. Juni 2020

Mit Gott im Urlaub

„Ah, das ist ja fast wie im Urlaub!“, sagt ein Radfahrer zu einem anderen. Sie fahren am Spielmannsteich vorbei. Sie lachen und genießen den warmen Sommerabend. Ihre Haare wehen im Fahrtwind. Der Himmel ist nur von ein paar Wolken bedeckt. Die Sonne nähert sich dem Horizont, ihr Licht spiegelt sich im Wasser.
Ein wirklich schöner Abend, fast wie im Urlaub....


13. Juni 2020

Segen ist dran!

In letzter Zeit ist mir ein Lied aus dem Evangelischen Gesangbuch wieder sehr lieb und gute Begleitung geworden: Es trägt die Nummer 171 und heißt: „Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott“. Neben der schönen Melodie spricht mich auch der Liedtext an: Bewahre uns, Gott, behüte uns Gott. Ja, diese Bitte um Bewahrung berührt mich – auch und gerade in diesen besonderen...


30. Mai 2020

Geburtstag der Kirche

Kindergeburtstage sind bunt und laut und fröhlich. – Normalerweise. – Da wird gelacht, gespielt, getanzt, gesungen, getobt. Dieses Jahr ist das anders. Die Sorglosigkeit ist einem bangen Fragen gewichen: Wie können wir feiern?  Mit wem können wir feiern?
Pfingsten ist auch so ein Fest, bei dem es bunt und laut und fröhlich zugeht. In der biblischen...


23. Mai 2020

Zuhören ist eine Kunst

Neulich fragt mich eine Konfirmandin: Hört Gott eigentlich zu, wenn wir beten? Na, das hoffe ich doch! Allerdings weiß ich ja, wie schwer Zuhören ist. Und die Sorge, nicht gehört zu werden, ist eine ziemlich alltägliche und bekannte Furcht: Liebling, hörst du mir überhaupt zu? Hört die Lehrerin zu, wenn der Schüler vielleicht nicht ganz die richtige Antwort trifft,...


16. Mai 2020

Schöner als gedacht!

Wie könnte es aussehen, ein glückliches und erfülltes Leben? Diese Frage stellt sich der Filmemacher Erwin Wagenhofer in seinem Film „But Beautiful“. Er zeigt Menschen, die sich mit Mut und Pioniergeist auf Neuland wagen: ein Ehepaar, das alle beruflichen Sicherheiten hinter sich lässt und auf einer Kanareninsel öde Flächen in neues Grün verwandelt. Oder einen Förster,...


09. Mai 2020

Entrümpeln

Da stehen jetzt immer diese Kartons am Gehweg. Zum Mitnehmen, steht drauf. Pappkartons voll mit Dingen, die die Leute aussortiert und entrümpelt haben. Wer mag, kann sich etwas rausnehmen. Hier rotgepunktete Kaffeetassen und ausgelesene Krimis. Dort zwei Brettspiele. Neulich hingen ein paar Hosen über dem Gartenzaun und ein gelber Regenschirm. Vieles sieht schön aus...


Archiv Landeskirche

24. August 2020

Manfred Laube gestorben

Langjähriger epd-Redakteur berichtete aus dem Braunschweiger Land

Braunschweig (epd). Der ehemalige epd-Redakteur Manfred Laube ist tot. Er starb am vergangenen Donnerstag im Alter von 65 Jahren, wie seine Familie in Lehre mitteilte. Laube war 32 Jahre lang für den Landesdienst Niedersachsen-Bremen des Evangelischen Pressedienstes (epd) tätig. Im September 2013 wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Laube studierte...


19. August 2020

Gemeinsam Kirche sein

Ein Digitalprojekt hilft, mit anderen trotz Corona in Kontakt zu sein

Braunschweig/Wolfenbüttel. Die Einschränkungen des kirchlichen Lebens durch die Corona-Pandemie haben in der Landeskirche Braunschweig zu zahlreichen digitalen Initiativen geführt. Insbesondere die Videoplattform YouTube wird zunehmend von Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen genutzt, um dem Auftrag der Kirche gerecht zu werden, das Evangelium zu...


16. August 2020

Versöhnen statt spalten

Landesbischof Meyns warnt zum Israelsonntag vor Antisemitismus

Braunschweig. Landesbischof Dr. Christoph Meyns hat vor Antisemitismus und Hass gewarnt. Es gehe darum, Menschen zu lieben und sie nicht in gut und böse zu spalten, sagte er zum sogenannten Israelsonntag am 16. August im Braunschweiger. Dom. Inmitten aller Konflikte seien die Spannungen auszuhalten in dem Wissen, „dass alle geliebte Kinder des einen Gottes sind und uns...


15. Juli 2020

Auf Hygienekonzepte achten

Aktuelle Handlungsempfehlungen des Landeskirchenamtes für Gemeinden

Wolfenbüttel. Das Landeskirchenamt Wolfenbüttel hat die Kirchengemeinden gebeten, auf Hygienekonzepte für kirchliche Räume zu achten. Anlass dafür ist die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen, die am 13. Juli in Kraft getreten ist. Ein solches Konzept sei den Gesundheitsbehörden auf Verlangen vorzulegen, heißt es in einem Rundschreiben. Die wichtigsten...


19. Juni 2020

Kirche trotz Corona

Landeskirchen-Magazin zu den Herausforderungen der Virus-Pandemie

Braunschweig. Die gesellschaftlichen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben der Kirche einen digitalen Schub versetzt. Mehr denn je kommuniziert sie mit Medien, um öffentlich präsent zu sein. Das zeigt das Titelthema der neuen Ausgabe des Magazins der Landeskirche Braunschweig „Evangelische Perspektiven“. Das staatliche Gottesdienstverbot hat auf...


31. Mai 2020

Von der Liebe leiten lassen

Landesbischof Meyns erinnert per Video zu Pfingsten an den Geist Jesu

Braunschweig. Angesichts der Corona-Krise hat Landesbischof Dr. Christoph Meyns in einer Video-Andacht zu Pfingsten dazu aufgerufen, sich von Gedanken der Liebe, der Kraft und der Besonnenheit leiten zu lassen. Darin zeige sich der Geist Jesu, der Menschen Trost und...


11. Mai 2020

Neustart von Gremiensitzungen

Landeskirchenamt mit Corona-Update zu Empfehlungen für Gemeinden

Wolfenbüttel/Braunschweig. Das Landeskirchenamt Wolfenbüttel hat die Gemeinden der Landeskirche Braunschweig über weitere Lockerungen der Corona-Regeln informiert. Hintergrund dafür ist eine neue Verordnung des Landes Niedersachsen, die am Montag, 11. Mai, in Kraft getreten ist. Danach können in der Kirche als öffentlich-rechtlicher Körperschaft wieder Gremiensitzungen...


05. Mai 2020

Neustart von Gottesdiensten

Landeskirchenamt veröffentlicht Empfehlungen für die Kirchengemeinden

Wolfenbüttel/Braunschweig. Das Landeskirchenamt Wolfenbüttel hat den Gemeinden der Landeskirche Braunschweig Empfehlungen für die Gestaltung von Gottesdiensten unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsgebote übermittelt. Hintergrund...


03. Mai 2020

„Herzschlag der Kirche“

Landesbischof Meyns begrüßt die Wiederzulassung von Gottesdiensten

Wolfenbüttel/Braunschweig. Landesbischof Dr. Christoph Meyns hat die Entscheidung der niedersächsischen Landesregierung begrüßt, ab dieser Woche wieder Gottesdienste in Kirchengebäuden zuzulassen. Er freue sich darüber, sagte der Landesbischof in seiner

wöchentlichen...

26. April 2020

Die Anderen nicht vergessen

Landesbischof erinnert an Corona-Gefahr in anderen Teilen der Welt

Wolfenbüttel/Braunschweig. In seiner wöchentlichen Video-Andacht hat Landesbischof Dr. Christoph Meyns dazu aufgefordert, über die eigenen Sorgen die Mitmenschen nicht aus dem Blick zu verlieren. Angesichts der Corona-Krise gehe es darum, sich nicht gefangen nehmen zu lassen...


23. April 2020

Diskussion über Gottesdienste

Niedersächsische Kirchen bitten Landesregierung um baldigen Neustart

Hannover (epd). Die Kirchen in Niedersachsen hoffen auf einen Neubeginn für Gottesdienste ab dem 10. Mai. "Wir bitten darum, sobald wie möglich wieder stufenweise Andachten und Gottesdienste in unterschiedlicher Form anbieten zu können", schreiben die evangelischen und katholischen Bischöfe in einem Brief an Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), der dem Evangelischen...


19. April 2020

In der Krise zusammenstehen

Neue Video-Andacht von Landesbischof Meyns am Sonntag, 19. April

Braunschweig. Die Corona-Krise mache deutlich, dass wir nur überleben können, wenn wir alle zusammenstehen und unsere Probleme gemeinsam lösen, betont Landesbischof Dr. Christoph Meyns in seiner neuen Video-Andacht in Zeiten von Corona am Sonntag, 19. April. Die Kirche verstehe die Menschheit als eine Familie, die miteinander verbunden sei über politische,...