Propstei Braunschweig

Archiv Propstei

03. Juni 2021

Online-Veranstaltung am Vorabend des Welttags der Ozeane

„Bewahrung der Schöpfung und der Ozeane“ - am Montag, den 07.06.2021 um 17:00 Uhr

Im ersten Teil der vom „Netzwerk 2021“ (Netzwerk zu Tschernobyl, Fukushima und Olym-pische Spiele 2020/2021) organisierten Veranstaltung geht es zunächst allgemein um die Ozeane mit Beiträgen von Dr. Benno Dalhoff (BUND/Soest) und Peter Wiebe (Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein), eingeleitet mit einem theologischen Impuls von Propst Lars Dedekind (Propstei...


14. Mai 2021

Gemeinsam-Preis 2021 – Verleihung am 18. Mai

Zwei Einrichtungen der Propstei Braunschweig sind nominiert!

Auch 2021 wird im Braunschweiger Dom der Gemeinsam-Preis für ehrenamtliches Engagement von der Braunschweiger Zeitung verliehen.

Mit der Verleihung des Gemeinsam-Preises sollen Menschen aus der gesamten Region ausgezeichnet werden, die sich in besonderer Weise für die Gesellschaft engagieren.

Nominiert für diesen Preis sind in diesem Jahr auch das Team...


10. Mai 2021

Ausflugtipp: Pilgerweg Braunschweiger Süden

Rundweg führt einmal um den Pfarrverband herum und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückgelegt werden

Der Pilgerweg Braunschweiger Süden verbindet die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden aus Rautheim, Lindenberg, Mascherode, Südstadt, Heidberg, Melverode und Stöckheim. Sie bilden den Pfarrverband Braunschweiger Süden und wissen sich miteinander und nicht nur nebeneinander auf dem Weg zueinander. Über


10. Mai 2021

Ein Tandem für die Kirchenmusik

Gerald de Vries und Karsten Krüger sind Landeskirchenmusikdirektoren

Wolfenbüttel/Bad Harzburg/Goslar. Die Propsteikantoren Gerald de Vries (46) aus Goslar und Karsten Krüger (51) aus Bad Harzburg übernehmen gemeinsam für drei Jahre die Aufgabe des Landeskirchenmusikdirektors in der Landeskirche Braunschweig. Das hat das Kollegium des Landeskirchenamtes beschlossen. Nachdem Landeskirchenmusikdirektor Claus-Eduard Hecker zum...


08. Mai 2021

Jeder kann alles: Kamera, Ton und Schnitt

Jugendliche drehen Filme für den Talk auf der Roten Kirchenbank

Energisch klatscht Philipp Bunzmann in die Hände. Die Scheinwerfer leuchten den Raum perfekt aus, Kameras laufen, der Ton stimmt: Herzlich Willkommen zum Talk auf der Roten Kirchenbank. Der 14-jährige Philipp ist hoch konzentriert, trägt Kopfhörer, justiert den Ton und gehört zum Aufnahmeteam für das Talk-Format, das das Jugendzentrum Kiez seit Ende vergangenen Jahres...


04. Mai 2021

Momente der Hoffnung

Online-Magazin der Kirchen in Niedersachsen sammelt Mutgeschichten

Auch wenn das Osterfest vorbei ist, bleibt die Hoffnung. Diese Meinung möchten die Kirchen in Niedersachsen mit einem Online-Magazin voller Mutmachgeschichten unterstützen.


Das neue Online-Magazin „Nur Mut! Damit Ihr Hoffnung habt“ erzählt von vielen kleinen Mutgeschichten und bietet so einen Einblick in das, was Menschen während der Corona-Pandemie auf...


03. Mai 2021

Mensch Margot

Podcast mit Margot Käßmann und Arne-Torben Voigts

Orientierung und Hilfe in den unterschiedlichsten Lebensfragen

–dabei soll der Podcast von Autorin und Theologin Margot Käßmann und „Hallo Niedersachsen“ – Moderator Arne-Torben Voigts weiterhelfen.

Aber auch Gedanken zu aktuellen Themen kommen im Podcast nicht zu kurz.

Produziert wird das Ganze von NDR Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der...


03. Mai 2021

Neue Vikarin in der Kirchengemeinde St. Michaelis

Vanessa Viehweger freut sich auf die neue Tätigkeit

Seit März ist Vanessa Viehweger die neue Vikarin der Kirchengemeinde St. Michaelis.

Sie hat sich im April - Infoblatt des Pfarrverbandes West vorgestellt, den Artikel können Sie sich hier anschauen.

 


30. April 2021

„Jeder Gottesdienst wird besonders schön“

Nicht nur klassische Kirchenmusik: Kantor Hanno Schiefner gestaltet wöchentlich ein kurzes Konzertprogramm

Ein Gottesdienst lebt von der Musik – doch welche Alternativen gibt es, wenn Chöre nicht auftreten und die Gemeinde in der Corona-Pandemie nicht singen darf? Der junge Kantor Hanno Schiefner hat für Gottesdienste in der Martini- und in der Katharinenkirche Programme gestaltet, die nicht nur den klassischen Bereich der Kirchenmusik abdecken, sondern alle Facetten von...


29. April 2021

Werke des Künstlers Martin Gremse in der St. Andreas - Kirche

Jeden Sonntag um 17 Uhr Andacht mit Vorstellung eines Werkes, das nur an diesem Tag zu sehen ist

Ein rätselhafter Schimmer
Ein „je ne sais-pas-quoi“

singt Marlene Dietrich 1930 als Lola Lola im Film „Der blaue Engel“. Der Film machte die Dietrich plötzlich zu einem Weltstar. In ihrem eigenwilligen Gesang äußerte sich ein Schimmer, der etwas an sich hatte, was attraktiv, anziehend wirkte.
Ein Schimmern zieht den Menschen an, es blinkt , es ist...


27. April 2021

Magni liest aus Bibel & Co

Literarischer Abendsegen am 02. Mai um 18 Uhr

Zu besonderem Literatur- und Musikgenuss lädt die Magni-Gemeinde am Sonntag, 02. Mai, in die Magni-Kirche am Ölschlägern ein. Buchkennerin Birgit Schollmeyer, Lilian Kirchner, Piano und Gesang und Jazz-Saxofonist Alexander Hartmann, gestalten dann gemeinsam Magni-Pastor Henning Böger unter dem Motto "Magni liest aus Bibel & Co" wieder einen literarischen...


26. April 2021

schaut hin - der 3. Ökumenische Kirchentag digital und dezentral

Ausgangspunkt bleibt Frankfurt am Main

schaut hin – der ÖKT digital und dezentral
Der 3. Ökumenische Kirchentag 2021 wird neu. Digital und dezentral sind die Schlagwörter dieser Veränderung. Digital, um trotz Corona-Pandemie eine sichere Teilnahme zu gewährleisten. Und dezentral, damit ökumenische Begegnung an vielen Orten in Deutschland möglich wird – wenigstens so, wie es die Pandemiesituation im...


Archiv Friedhof

26. Juli 2020

Neue Friedhofsordung und - gebührenordnung zum 01.08.2020

ab 01. August 2020

Zum 01.08.2020 tritt die neue Friedhofsordnung und -gebührenordnung in Kraft. Sie kann ab sofort hier eingesehen werden.

 


21. Juli 2020

Ein Gedenk-Ort, der zu lange vergessen wurde

Volksbund, Neue Oberschule, Propstei Braunschweig und Friedhofsverwaltung erinnern an ein Massengrab für Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene

Der Himmel muss nicht düster und grau sein wie an diesem Tag, es muss nicht kühl und regnerisch sein, um an diesem Ort bedrückt zu sein.
Schon die äußere Anmutung von Gräberfeld 69 b im evangelischen Teil des Hauptfriedhofs ist eine Distanzierung, eine, die in der NS-Zeit gewollt war, eine, die auch danach noch sehr lange andauerte – und eine, der jetzt mit einem...


23. Juni 2020

Äpfel vom Friedhof

In Braunschweig können sich Menschen unter Obstbäumen bestatten lassen

Als Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland verschied, legten ihm die Bauern, so wie er es wollte, eine Birne mit ins Grab. "Und die Jahre gehen wohl auf und ab, längst wölbt sich ein Birnbaum über dem Grab", heißt es weiter in Theodor Fontanes Gedicht. Der Braunschweiger Friedhofsleiter Guido Haas ist lieber in der Natur, als sich mit Lyrik zu beschäftigen. Und doch...


06. Juni 2020

Hauptkapelle auf dem Hauptfriedhof wieder beschränkt geöffnet

Ab sofort dürfen bis zu 50 Personen am Gang zum Grab teilnehmen

Nunmehr dürfen bis zu 50 Personen am Gang zum Grab teilnehmen. Für die Trauerfeier in der Hauptkapelle stehen 40 Sitzplätze zur Verfügung. Im Anschluss an die Trauerfeier dürfen aber bis zu 50 Personen an der Beisetzung teilnehmen.

Die Nutzungen des Feierraums im Westflügel und der Kapellen der Vorort-Friedhöfe sind  auf 20 Personen begrenzt.
...


16. März 2020

Info zu Beerdigungen im Gebiet der Stadt Braunschweig

Kapellen und Friedhofsverwaltung sind ab heute geschlossen

Wegen des Corona Virus ist die Friedhofsverwaltung bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir hier in unseren Büros per Telefon und E-Mail weiterhin erreichbar sind. Lediglich der Publikumsverkehr ist bis auf weiteres ausgesetzt.  Auch bei verminderter Anzahl der Mitarbeitenden vor Ort bleiben die...


26. November 2019

Kindergartenkinder pflanzen eine Wildstrauchhecke

auf dem evangelischen Hauptfriedhof Braunschweig

Am 23.11.2019 begrüßte Friedhofsleiter Guido Haas 25 Kindergartenkinder von St. Johannis bei herrlichem Sonnenschein auf dem evangelischen Hauptfriedhof in Braunschweig. Das gute Wetter hatte der kleine Dominik mit einem Brief an Gott bestellt. Begleitet wurden die Kinder vom Team um KITA-Leiterin Silja Albrecht, Pfarrerin Antje Tiemann und einigen interessierten...


12. September 2019

Junge Talente bieten ein Konzert

Hauptfriedhof - 21. September 2019

Auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof laden wir zu einem ganz besonderen Programm. Junge Talente möchten sich präsentieren und bieten Ihnen ein Konzert in  außergewöhnlicher Umgebung und Atmosphäre - seien Sie herzlich willkommen!

Samstag, 21.09.2019

11 Uhr   Regionale Nachwuchsmusiker musizieren virtuos, feinsinnig und gesanglich
13...


03. August 2019

Brunnenwege - Bildband von Bianca Riese

Quellorte des Lebens auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof

Dieses Bildheft "Brunnenwege"von Bianca Riese will einladen, die Brunnen auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof aufzusuchen. Manche sind an Kreuzungen von Hauptwegen zu finden, andere liegen hingegen sehr versteckt. Die vielen Schöpfstellen für Gießwasser scheinen eher funktional. Mit ihrem leisen Geplätscher und ihrem Lichtspiel haben die Brunnen etwas geheimnisvoll...


29. November 2018

Ein Altartuch mit langer Geschichte

Es schmückt nun die Friedhofshauptkapelle

Ein lange verschollenes und glücklich wiedergefundenes Altartuch hat nach aufwendiger Restaurierung seinen neuen Platz gefunden. Es schmückt seit diesem Totensonntag den Altar der Friedhofshauptkapelle.
Die Eigentümerin, die Braunschweiger Domgemeinde, überlässt das Tuch der Friedhofsverwaltung als Dauerleihgabe. Das rote Altartuch (lat. Antependium) entstand 1898...


20. November 2018

Besondere Bestattungsformen auf dem Braunschweiger Hauptfriedhof

Wo treffen Kardinal Bea und Queene auf einen Alten Hannoveraner?

Die Drei stehen seit 2017 auf dem Hauptfriedhof Braunschweig, ebenso wie 15 andere alte und regionale Obstgehölze. Mit diesem Projekt trägt der Ev.-luth. Kirchenverband Braunschweig zum
Erhalt der Artenvielfalt bei und verbessert das Nahrungsangebot für Bienen und viele andere Insekten. Aber diese Gehölze wurden nicht nur aus Gründen der Artenvielfalt gepflanzt,...


12. November 2018

Besondere Veranstaltungen auf dem Hauptfriedhof

Friedhofsführungen - Ewigkeitssonntag "Wort und Musik" - Vogelkundliche Führung

Am 17.11.2018 findet um 15 Uhr eine Führung mit Pfarrer i.R. A. Fay - "Symbole und Ort" auf dem Hauptfriedhof statt. Die Führung dauert ca. 1 1/2Stunden.
Treffpunkt ist am Haupteingang.

Am 25.11.2018, Ewigkeitssonntag findet um 15 Uhr Andacht in der Hauptfriedhofskapelle statt. "Wort und Musik" mit Pfarrer Peter Kapp und Kantor Gerhard...


07. November 2018

Die letzte Fahrt in einer Kutsche

Eine Bestattungskutsche lenkte die Aufmerksamkeit vieler Friedhofsbesucher auf sich

 

Neulich auf dem Hauptfriedhof konnte man staunen.
Eine Bestattungskutsche lenkte die Aufmerksamkeit vieler Friedhofsbesucher auf sich.

Es war ein festlicher und bewegender Moment, als die Kutsche mit den zwei Pferden vor der Hauptkapelle ruhig in Richtung Ruhestätte fuhr und der Trauerzug folgte.

Wenn ein außergewöhnlicher Mensch stirbt,...


Artikel 1 bis 12 von 20

Seite 1

Seite 2

weiter >>

Archiv Landeskirche

12. Mai 2021

Propstkandidaten beschlossen

Kirchenregierung nominiert Meike Bräuer-Ehgart und Hagen Günter

Bad Gandersheim/Seesen/Wolfenbüttel. Pfarrerin Meike Bräuer-Ehgart (45) aus Bad Gandersheim und Pastor Hagen Günter (46) aus Hannover kandidieren für das Propstamt in der Propstei Gandersheim-Seesen. Die Kirchenregierung hat beide im Benehmen mit dem Propsteivorstand und der Pfarrverbandsversammlung Bad Gandersheim-Heberbörde am Dienstag, 11. Mai,...


04. Mai 2021

Schick uns dein Lied

EKD-Kampagne für das neue Gesangbuch gestartet

Braunschweig/Hannover. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) bereitet eine neue Ausgabe des Evangelischen Gesangbuches vor, gedruckt und digital. In einem groß angelegten Prozess bis zum Jahr 2030, in dem alle Landeskirchen beteiligt sind, soll das neue Gesangbuch erstellt werden. Die Kampagne "Schick uns dein Lied" ruft alle Interessierten auf, fünf Lieder...


04. Mai 2021

Ulrike Block-von Schwartz gestorben

Sie war von 1992 bis 1999 Frauenbeauftragte der Landeskirche

Braunschweig. Die erste hauptberufliche Frauenbeauftragte der Landeskirche Braunschweig, Ulrike Block-von Schwartz, ist tot. Sie verstarb am Freitag, 30. April, im Alter von 82 Jahren, wie die Familie mitteilte. Als Frauenbeauftragte wirkte sie von 1992 bis 1999 und setzte in ihrer Zeit zahlreiche Impulse, die in der Landeskirche die Gleichstellung von Frauen und...


21. April 2021

Online kommentieren

Zukunftsprozess bietet einfache digitale Möglichkeiten der Beteiligung

Wolfenbüttel. Eine breite Beteiligung am Zukunftsprozess der Landeskirche Braunschweig ist durch eine Mitwirkung auf der Internetpräsenz der Landeskirche möglich. Nicht nur durch die Zusendung von Beiträgen, sondern auch durch eine Kommentierung des Grundlagentextes „Lebendige Kirche 2030“ am Computerbildschirm.

Dafür ist der Grundlagentext in einzelne Kapitel...


16. April 2021

Dr. Jan Lemke wird Kirchenamtspräsident

Landesbischof Meyns gratuliert Oberlandeskirchenrat zu Wahlerfolg

Braunschweig/Erfurt. Landesbischof Dr. Christoph Meyns hat Oberlandeskirchenrat Dr. Jan Lemke zu seiner Wahl als neuer Präsident des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) gratuliert. Er wünschte ihm für seine künftige Aufgabe eine glückliche Hand und Gottes Segen. Sicher würden ihm seine Erfahrungen als Leiter der Rechtsabteilung in der...


30. März 2021

Geschichte mitgeprägt

Kirchenmagazin fragt nach jüdischem Leben im Braunschweiger Land

Braunschweig. Das Judentum hat die Geschichte des Braunschweiger Landes mitgeprägt. Darauf macht die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Braunschweig, Renate Wagner-Redding, in der neuen Ausgabe des Magazins „Evangelische Perspektiven“ der Landeskirche Braunschweig aufmerksam. Viele Errungenschaften in Kultur, Medizin und Wissenschaft seien jüdischen Personen zu...


29. März 2021

Licht in dunklen Zeiten

Osterbotschaft von Landesbischof Meyns im Zeichen von Corona

Wolfenbüttel/Braunschweig. In seiner Osterbotschaft hat Landesbischof Dr. Christoph Meyns den christlichen Glauben als Licht in dunklen Zeiten bezeichnet. Er schenke Hoffnung auch angesichts der Corona-Pandemie und stärke Menschen, standzuhalten und gegen die Dunkelheiten des Lebens anzukämpfen. „Deshalb feiern wir als Christen das Osterfest auch in diesem Jahr mit...


27. März 2021

Karfreitag und Ostern trotz Corona

Gottesdienste aus dem Braunschweiger Dom live auf YouTube

Braunschweig.  Die Landeskirche Braunschweig überträgt am Karfreitag, 2. April, und am Ostersonntag, 4. April, jeweils um 10 Uhr Gottesdienste live aus dem Braunschweiger Dom auf dem YouTube-Kanal des landeskirchlichen Magazins „Evangelische Perspektiven“. Erreichbar sind die Übertragungen unter den Internetadressen


26. März 2021

Am Radio Karfreitag erleben

NDR Info sendet Gottesdienst live aus dem Kaiserdom in Königslutter

Königslutter. Am Karfreitag (2. April) überträgt NDR Info um 10 Uhr einen evangelischen Radiogottesdienst aus dem Kaiserdom in Königslutter. Im Mittelpunkt steht das sogenannte Gottesknechtslied aus dem Jesajabuch (Jesaja 52,13 - 53,12). Es predigt Pröpstin Martina Helmer-Pham Xuan über das Wortpaar Leiden und Leben. Weitere Mitwirkende im Gottesdienst sind Pfarrerin...


22. März 2021

Thomas Hofer im NDR

Oberlandeskirchenrat gestaltet Andachtsreihe „Zwischentöne“

Wolfenbüttel/Braunschweig. Oberlandeskirchenrat Thomas Hofer (Braunschweig) ist eine Woche lang mit Kurzandachten im Radio auf NDR 1 Niedersachsen zu hören. In dieser Woche gestaltet er jeden Tag um 9:45 Uhr die Reihe „Zwischentöne“ der Evangelischen Kirche im NDR. Die Andachten stehen unter dem Motto „In einem anderen Licht“ und interpretieren die biblische Botschaft...


15. März 2021

Dr. Jan Lemke kandidiert in Erfurt

Wolfenbütteler Oberlandeskirchenrat will Kirchenamtspräsident werden

Wolfenbüttel/Erfurt. Oberlandeskirchenrat Dr. Jan Lemke (53), Leiter der Rechtsabteilung im Landeskirchenamt Wolfenbüttel, kandidiert als Präsident des Landeskirchenamtes der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Erfurt. Die Wahl findet während der nächsten Tagung der Landessynode der EKM vom 14. bis 18. April statt. Seine Mitbewerberin um das Amt ist die...


11. März 2021

Fachhochschule muss schließen

Missionswerk stellt Studiengang zur Interkulturellen Theologie ein

Hermannsburg/Braunschweig (epd). Die Fachhochschule für Interkulturelle Theologie in Hermannsburg wird voraussichtlich zum Ende des Sommersemester 2025 geschlossen. Das hat das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen (ELM) am 10. März mitgeteilt. Demnach wird die seit 2012 bestehende akademische Ausbildungsstätte in Trägerschaft des Missionswerks noch mit...