Propstei Braunschweig
  • Achtung

    Dieser Termin liegt in der Vergangenheit

Musik (allgemein)

Magni musikalisch: Lebenslinien

Wandelkonzert mit Musik, Tanz und Lyrik aus 8 Jahrhunderten

Samstag, 18. September 2021, 
19:30 Uhr
Kirchengemeinde St. Magni in Braunschweig
Termin:
18. September 2021 19:30 Uhr
Organisation:
Kirchengemeinde St. Magni in Braunschweig
Zielgruppen:
allgemein
Ort:
St. Magni, Ölschlägern 15 A, 38100 Braunschweig
Preise:
  • Karten an der Abendkasse ab 19 Uhr: 10,00 €
  • Karten an der Abendkasse ermäßigt: 8,00 €

Durch Verbindung von Musik, Tanz, Gesang und Lichtkunst verwandeln die Künstler den Kirchenraum der Braunschweiger Magni-Kirche (Magniviertel) zu einem sinnlichen Gesamtkunstwerk. Die Musiker*innen des Ensemble Megaphon (unter der Ltg. von Lenka Zupkova) spannen gemeinsam mit dem Jungen Kammerchor Braunschweig (unter der Ltg. von Steffen Kruse) einen musikalischen Bogen von Hildegard von Bingens mystischen Gesängen aus dem 12. Jahrhundert über Henry Purcells „Music for a while“ aus dem 17. Jahrhundert bis hin zu den persischen Improvisationen von Ehsan Ebrahimi auf der Santur und Neuer Musik. Alles begegnet sich in einem musikalischen Dialog.
Dabei transformiert Licht und Tanz die Kirchenarchitektur, Lyrikgedichte fliegen durch den Raum und formen sich zu schwebenden Bildern. Die Musiker*innen werden durch Leuchtstreifen selbst zum Kunstwerk, sich durch Kirchenraum bewegend, dessen Atmosphäre miteinbezogen wird.
An diesem Abend grenzüberschreitender Kunst werden die Besucher*innen mitgenommen auf eine Reise durch Raum und Zeit und sie erleben die Musik ungewöhnlich intensiv und nah.

Lenka Župková, die musikalische Leiterin des Ensemble Megaphon, schreibt zu ihrer Arbeit:
„Es ist mir persönlich wichtig, Begegnungen auf verschiedenen künstlerischen und gesellschaftlichen Ebenen zu schaffen, um Menschen näher zueinander zu bringen und dadurch Verständnis für das sogenannte Unbekannte/Fremde aus einem anderen Blickwinkel definieren zu können. Ich empfinde es als eine wesentliche Aufgabe der Kunst, neue Wege für Verständigung und friedliche Auseinandersetzung anzubahnen.“

Dauer 75 Minuten ohne Pause

Tickets für 10 Euro/ erm. 8 Euro gibt es an der Abendkasse 18:30 Uhr

Coronabedingt erfolgt der Einlass nach der 3G-Regel mit entsprechenden Nachweisen zu Impfung, Genesung oder aktueller Testung.
Aktuelle Informationen: www.ensemble-megaphon.com

MITWIRKENDE
Ensemble Megaphon
Lenka Župková (Leitung, Violine), Grzegorz Krawczak (Violoncello), Ehsan Ebrahimi (Santur),
Sophia Körber (Sopran), Vlady Bystrov (Blasinstrumente), Oren Lazovski (Tanz, Akkordeon), Franz Betz (Lichtbildhauer)

Junger Kammerchor Braunschweig unter der Ltg. von Steffen Kruse

  • Ensemble Megaphon (Musik, Tanz, Rezitation)
  • Junger Kammerchor Braunschweig (Leitung: Steffen Kruse)
Telefon:
0531 46804
Fax:
0531 1218521
E-Mail:
magni.bs.buero(at)lk-bs(~dot~)de
Internet:
http://www.magni-kirche.de