Propstei Braunschweig
  • Achtung

    Dieser Termin liegt in der Vergangenheit

Atelier Sprache

Ins Leben hineinsprechen

Geistes Gegenwart in kasualen Handlungen

Montag, 17. Februar 2020, 
14:00 Uhr
Atelier Sprache e. V. im Theologischen Zentrum
Termin:
17. Februar 2020, 14:00 Uhr bis 19. Februar 2020, 13:00 Uhr
Organisation:
Atelier Sprache e. V.
Zielgruppen:
Pfarrpersonen
Ort:
Atelier Sprache e. V. im Theologischen Zentrum, Alter Zeughof 1, 38100 Braunschweig
Preise:
  • Kursgebühr: 260,00 €
  • Pro ÜN+Vollpension: 61,04 €
Kursnummer:
20-02
Anzahl Übernachtungen:
2
Informationen unter:
0531 120 540
Leider keine Anmeldung mehr möglich.

Menschen reagieren im Moment stark auf die Möglichkeit, im kasualen Gottesdienst Leben gedeutet zu bekommen. Sie sind dankbar, sie hören hin, sie fragen nach. Der Segnungsgottesdienst für frisch Verliebte, die Segnungen im Bereich des Sterbens, die klassische Bestattung, die Einweihung einer Einrichtung, eines Hauses – das sind alles bekannte oder neue und manchmal riskante liturgische Felder. Wer sich hier rituell und homiletisch bewegen kann, gewinnt. Das verlangt aber Gespür für die Themen, die ein Leben hervorbringt – und Findigkeit, dies theologisch ohne Verrenkungen zu deuten. Wir arbeiten an Ihren Fällen, wir sichten Ihre Ideen, wir lüften Ihren Denk- und Sprechstil. Wir prüfen gemeinsam symbolische Handlungen auf ihre Stimmigkeit. Wir sind auf der Suche nach den Übergängen des Lebens, die sich auch in anderen Momenten als den  klassischen Kasualien ereignen können (z.B. Trennungen, Abschiede, Einschulungen, neue Arbeitsverhältnisse und vieles mehr). Besonders achten wir auf Ihren eigenen Ton und Ihre eigene theologische Sprache, damit sie sich zurechtfindet bei den Menschen, die kirchlich ungeübt sind.

  • Thomas Hirsch-Hüffell (Dozent)
  • Anne Gidion (Dozentin)
Telefon:
0531 1 20 54 - 12
Fax:
0531 1 20 54 - 50
Email:
sekretariat.thz(at)lk-bs(~dot~)de
Internet:
http://www.atelier-sprache.de