Propstei Braunschweig
16.10.21

Mühe macht selig

„Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid“ sagt Jesus

Mir ist sofort klar, wen er damit meint: Menschen, die es besonders schwer haben im Leben; Menschen, die hungern, die keine Arbeit haben. Die sind mühselig und beladen.

Und was mit mir? Ich kann ja wohl nicht gemeint sein. Mir geht es gut. Ich fühle mich überhaupt nicht angesprochen.

Doch dann steht an der Kasse im Supermarkt ein junger Papa vor mir, mit zwei kleinen Kindern. Der ältere, so vier Jahre alt, quengelt. Er will unbedingt noch eine von den Süßigkeiten vor seiner Nase. Die Kleine, sie ist vielleicht zwei, sitzt vorne im Einkaufswagen, streckt die Arme aus, schreit und will sofort auf Papas Arm.

Wenn ich den jetzt fragen würde: „fühlen Sie sich mühselig und beladen?“

Ich glaube, er würde lachen und den Kopf schütteln. „Mühselig und beladen? Ich doch nicht!“

Dabei schläft er wahrscheinlich keine Nacht mehr durch, kann seinen Tag nicht vernünftig planen, ist immer gefordert, sieben Tage die Woche, vierundzwanzig Stunden. Und doch, bei aller Mühe, er ist selig. Er weiß, warum und vor allem für wen er all die Mühe auf sich nimmt. Er ist von der Mühe selig - mühselig.

Eigentlich geht es mir genauso. Was wäre mein Leben, ohne mühselig und beladen zu sein? Ich mache mir ständig sorgen um meine Kinder, meine Familie, die Menschen, die mir nahestehen. Ich sorge mich um die Zukunft unseres Planeten.

Mühselig: Mühe, die selig macht.

Jesus sagt: Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken, ich will euch stärken.“ Er sagt nicht: „Ich will euch eure Last abnehmen.“

Wenn ich weiß, für wen ich die Last trage, dann trage ich sie gern.

Liebe macht Mühe selig.

Verfasser: Friedhelm Meiners, Pfarrer in St. Martini


Diese Pfarrer/innen schreiben in der Samstag-Ausgabe der Braunschweiger Zeitung das "Wort zum Sonntag"

Pfarrer Henning Böger, St. Magni
Propst Lars Dedekind
Pfarrerin Anne-Lisa Amoussou, Weststadt
Pfarrerin Johanna Klee, Theologisches Zentrum Braunschweig
Pfarrerin Sandra König, Martin Chemnitz
Pfarrer Friedhelm Meiners, St. Martini
Pfarrer Jakob Timmermann, St. Michaelis
Pfarrerin Sabine Wittekopf, Bugenhagenkirche
Foto: Anne Hage