Propstei Braunschweig

Öffnungszeiten

Montag 11- 17 Uhr
Dienstag bis Samstag 10- 17 Uhr
Sonntag 15-17 Uhr

Kirchengemeinde St. Martini in Braunschweig
Bezirk I
Eiermarkt 3
38100 Braunschweig
Tel.: 0531 82834
Fax: 0531 890090

http://www.martini-kirche.de

Bürozeiten: Mo Di Do Fr 9:00-12:00 Mi 15:30-18:30

Der Bau von ca. 1190/95-1225/30 wurde im 14. Jh. zur gotischen Hallenkirche umgestaltet und erweitert. Dabei erfuhren die Giebel der Querarme reiche figürliche Gestaltung. Anbau der Annenkapelle ab 1434. Die ursprüngliche rom. Loge im Westwerk (Kaisersaal) wird von der Barockorgel (1631) verdeckt. Das Innere zeigt das reichhaltigste Inventar der Pfarrkirchen Braunschweigs. Neben vielen Epitaphien aus dem 16./17. Jh. besonders wichtig: die Kanzel (1619-1621), der Hochaltar (1722-1725), die Taufanlage (1441/1618 u. 1671) Prieche des 18. Jh.
Die 1944 zerstörten spitzen Turmhelme wurden 1980 rekonstruiert. Zur Gemeinde gehört auch die am Eiermarkt gelegene St. Jakobskapelle, gegründet im 10. Jh., im 15. Jh. got. Saalbau mit Gewölbe, im 19. Jh. profaniert, 1944 zerstört und 1978/79 in den Umfassungsmauern rekonstruiert (Gemeindehaus).