Propstei Braunschweig

Weltkindertag

20.09.2018 in der St. Petri Kirche

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kindertagesstätten in der Stadt Braunschweig.
28 Kindertagesstätten betreuen jeden Tag rund 2400 Kinder. Träger der Einrichtungen sind die Kirchengemeinden.
Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine evangelische Kindertagestätte entscheiden.

Übersichtsplan der Kindertagesstätten

Ev.-luth. Kindergarten und Familienzentrum St. Magni
Hinter der Magnikirche 8
38100 Braunschweig
Tel.: 0531 44156

Leitung: Regina Bernard
Träger
Kirchengemeinde
Träger: Kirchengemeinde St. Magni in Braunschweig
Hinter der Magnikirche 7
38100 Braunschweig
Tel.: 0531 46804
Fax: 0531 1218521

http://www.magni-kirche.de
Platzangebot: 115 Plätze
25 Plätze bis 16/16.30 Uhr
57 Plätze bis 15/15.30 Uhr
33 Plätze bis 14 Uhr

15 Krippenplätze bis 16.30 Uhr
Öffnungszeiten Kita: 7 - 16.30 Uhr
Krippe: 7.30 - 16.30 Uhr (ab dem 1. Geburtstag)
Altersklassen: ab dem 1. Geburtstag, 3 - 6 Jahre
Öffnungszeiten: 07:00 -  16:30
Profil / Konzept

Sprachförderung, viele verschiedene Bewegungsangebote (Turnen, Bewegungsbaustelle, Waldtage, tägliches Spiel auf dem Außengelände), individuelles Eingehen auf Begabungen und Interessen der Kinder durch sehr vielfältige und anregende Angebote.

Betreuung der Kinder in festen Gruppen.
Themenbezogenes Arbeiten.
Religionspädagogische Projekttage mit dem Pfarrer der Gemeinde.
Familiengottesdienste, Andachten, Taufkurse und anschließende Tauffeste.
Kindergartenbücherei mit Ausleihe,
Gruppenübergreifende Projektarbeiten zu verschiedenen Themen, z.B. Musik, Kunst, Werken, Ernährung, Sport, Theater, naturwissenschaftliche Experimente. Würzburger Modell, Übungen zur Begriffsbildung, Wortschatzerweiterung, Konzentration mit der Mappe „Komm flieg mit mir“, besondere Ausflüge/Besichtigungen,
Erste-Hilfe-Kurs.

Enge Kooperation mit der Grundschule Klint. Die Kita ist seit 2004 Mitglied im Verbund zur Förderung hochbegabter Kinder.

Besonderheiten

Förderungsschwerpunkte: Sprache, Bewegung und Begabung

Die Einrichtung arbeitet seit 2004 im Verbund zur Förderung hochbegabter Kinder mit. Enge Kooperation mit der Grundschule Klint

Vorschulkinder:

Intensive Übungen zur Begriffsbildung, Wortschatzerweiterung, Konzentration mit der Mappe "Komm flieg mit mir", besondere Ausflüge /Besichtigungen, Erste-Hilfe-Kurs, Abschlussübernachtungen im Gemeindehaus.

 

Anfahrt

Kindergarten Übersichtskarte