Propstei Braunschweig

Laternenfest im ev.-luth. Kindergarten St. Andreas

Projektes über den heiligen St. Martin mit Theater- und Schattenspiel

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kindertagesstätten in der Stadt Braunschweig.
28 Kindertagesstätten betreuen jeden Tag rund 2400 Kinder. Träger der Einrichtungen sind die Kirchengemeinden.
Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine evangelische Kindertagestätte entscheiden.

Übersichtsplan der Kindertagesstätten

Ev.-luth. Kindergarten Mascherode
Schulgasse 1 A
38126 Braunschweig
Tel.: 0531 69 27 27

Leitung: Angela Behrens
Träger
Träger: Pfarrverband Braunschweiger Süden
Heidehöhe 28
38126 Braunschweig
Tel.: 0531 691453 (Pfarrsitz St. Markus (BS-Südstadt))
Fax: 0531 62107 (Pfarrsitz St. Markus (BS-Südstadt))

http://www.pfarrverband-braunschweiger-sueden.de
Platzangebot: 75 Plätze
35 Plätze bis 15 Uhr /7 Stunden
25 Plätze bis 14 Uhr /6 Stunden
15 Plätze bis 13 Uhr /5 Stunden
Altersklassen: 3 - 6 Jahre
Öffnungszeiten: 07:30 -  15:00
Sonderöffnungszeiten: Kernbetreuungszeit: 8 bis 12 Uhr
Profil / Konzept

* 3 Stammgruppen im Konzept der gruppenübergreifenden Offenen Arbeit
*  Partizipation /  Gruppensprecher /Wertschätzung im Umgang miteinander
* Portfolio – Arbeit mit dem Ich-Buch
* Sprachförderung für alle
* Gemeinsames und rollendes Frühstück
* Cafeteria  / 3 Funktionsräume: Werkstatt / Ruheraum / Bewegungsraum
* Bücherei mit Ausleihmöglichkeit
* Kinderkirche
* Waldtage / Waldwoche
* Musiktag
* Turntag in der örtlichen Sporthalle
* Anleitung von Auszubildenden
* Zusammenarbeit mit Eltern / Eingewöhnungsgespräche u.v.m.

Besonderheiten

* Historischer Traktor im Außengelände
* Dicht bewachsenes Freigelände / 2 Apfelbäume / viel Buschwerk / Rasenfläche
* Großes Schaukelnest / neue Kletterlandschaft und großes Holzpferd
* Wald / See / Kirche / Supermarkt ganz nah
* Fische im Aquarium
* Auszeichnung 2010/2013 Musik-„Felix“
* Kooperation mit der Grundschule und dem Einkaufszentrum vor Ort
* Besuchstagangebote für ehemalige Kindergartenkinder in den Ferien

Besonderheiten für unsere angehenden Schulkinder:
* Übernahme von Patenschaften für die Jüngeren
* Angebote / Rechte und Pflichten- nur für die „ Steinekinder“
* Übernahme des Krippenspiels zu Weihnachten
* Besuchstage in der Grundschule
* Exkursionen, Besuche, Teilnahme an Projekten
* Abschlussfahrt und / oder Übernachtung im Kindergarten
* Rausschaukelritual am Ende der Kindergartenzeit

Anfahrt

Kindergarten Übersichtskarte