Propstei Braunschweig
02.01.17

Kita Liliput, Bienrode nimmt an einem Forschungsprojekt teil

Das Projekt läuft über drei Jahre und beginnt im Januar 2017

Die Kita Liliput, Bienrode, nimmt an einem Forschungsprojekt der Uni Hildesheim , Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit zum Thema: Arbeits- und Gesundheitsschutz für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen – Entwicklung und Evaluation eines präventiven Konzeptes, teil.
Ziel ist es, gemeinsam mit dem Träger und den Fachkräften ein innovatives Konzept für betriebliche Prävention in Krippengruppen zu entwickeln, das durch eine angepasste, differenzierte Arbeitsplatzgestaltung eine verbesserte Gesundheit und Arbeitsqualität für die pädagogischen Fachkräfte gewährleistet. Dadurch soll die Leistungsfähigkeit der Fachkräfte gestärkt und die Arbeitsgestaltung in der Einrichtung verbessert werden.
Das Projekt läuft über drei Jahre und beginnt im Januar 2017. Am Anfang werden gesundheitsbelastende Situationen evaluiert und ausgewertet. Danach wird mit allen Beteiligten ein Konzept für die betrieblichen Rahmenbedingungen erarbeitet. Im letzten Schritt wird die Anwendbarkeit des Konzepts überprüft. Die Erkenntnisse werden auf andere Einrichtungen übertragen.



Verfasser: R.Michael-Hagedorn